Geldwäsche-Bekämpfung Unser Schwerpunkt im LSWB-Magazin 3/2022

Das neue Anti-Geldwäsche-Paket der EU-Kommission: Welche Pflichten und Risiken ergeben sich für den Berufsstand? weiterlesen »

Jahresabschluss 2021 Information aus dem Verband im LSWB-Magazin 3/2022

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen kann der LSWB für das Geschäftsjahr 2021 ein positives Ergebnis verzeichnen. weiterlesen »

Ausschuss Wirtschaftsprüfer Beitrag aus der Verbandsarbeit im LSWB-Magazin 3/2022

Beiratswahl Wirtschaftsprüferkammer 2022: Ingrid Menges und Andreas L. Huber im Interview zu den Herausforderungen im Berufsstand. weiterlesen »

Statusfeststellungsverfahren Fachinformation in Heft 3/2022

Büchse der Pandora: Die Reform des Statusfeststellungsverfahrens birgt Stolpersteine bei neuen verfahrensrechtlichen Abläufen. weiterlesen »

Coronavirus Wir unterstützen Sie!
In dieser schwierigen Zeit möchten wir Sie und Ihre Mandanten bestmöglich unterstützen. Daher haben wir die wichtigsten Informationen in einer Linksammlung zusammengeführt, die wir regelmäßig aktualisieren.

LSWB-Aktuell – das Informationsportal Ihres Verbandes.

LSWB-Magazin: Aus dem aktuellen Editorial 

Das Jahr 2021 war für den LSWB wirtschaftlich ein sehr erfolgreiches Jahr. Die zügige Umstellung der Fort- und Weiterbildungsangebote von präsent zu online im Jahr 2020 zahlte sich auch 2021 aus. Insgesamt konnten deutlich steigende Umsätze erzielt werden.

Der thematische Schwerpunkt lag dabei im Bereich der Coronahilfen und ihren weiteren Entwicklungen. Hier entstand ein erheblicher Informationsbedarf für unsere Mitglieder. Der LSWB konnte diesen durch zahlreiche Angebote bedienen.

Das komplette Editorial lesen »

Ihr Steffen Jahn

Steffen Jahn

Foto: C. Gmeinwieser

LSWB-Magazin – Ausgabe 03/2022: Geldwäsche-Bekämpfung

Foto: Andrii Yalanskyi/adobe stock Foto: Andrii Yalanskyi/adobe stock

Die eigene Geldwäsche-Compliance für Steuerberater hat mit der Umsetzung der Vierten Geldwäsche-Richtlinie in Deutschland mit Wirkung zum 26.06.2017 nochmals erheblich an Bedeutung gewonnen, da nicht nur die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GwG) erweitert, sondern auch...

Foto: photo 5000/adobe stock Foto: photo 5000/adobe stock

In der täglichen Praxis fragt sich der „verpflichtete“ Steuerberater, ob und inwieweit er jenseits der Einhaltung erforderlicher Sorgfaltspflichten nach §§ 10 ff. GWG und neben seinen übrigen Pflichten nach dem GWG zur Abgabe einer Verdachtsmeldung gemäß...

Foto: picoStudio/adobe stock Foto: picoStudio/adobe stock

Bereits das am 26. Juni 2017 in Kraft getretene Geldwäschegesetz (GwG) sowie weitere Änderungen in dessen Folge haben erhebliche Neuerungen für Steuerberater gebracht und führen in den Kanzleien zu einem beachtlichen Mehraufwand – sowohl zeitlich wie auch personell....

Foto: weyo/adobe stock Foto: weyo/adobe stock

Die 6. Geldwäscherichtlinie1 erweitert den Katalog der Vortaten zur Geldwäsche und ermöglicht schärfere Bestrafung. In Deutschland wurde sie durch das „Gesetz zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung der Geldwäsche“ umgesetzt. Die Richtlinie...

Foto: DStV/© Petros Makris Foto: DStV/© Petros Makris

Auf den legendären Bundestrainer Sepp Herberger geht die Fußball-Weisheit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ zurück. Offensichtlich machte sich auch die EU-Kommission die Erkenntnis des einstigen Fußball-Lehrers zu eigen. Denn anders ist es kaum zu...

Foto: Koto Amatsukami/adobe stock Foto: Koto Amatsukami/adobe stock

Ein Interview von Prof. Dr. Winfried Schwarzmann (Vorsitzender des Ausschuss Wirtschaftsprüfung) mit Ingrid Menges und Andreas L. Huber.

Foto: Alexander Limbach/adobe stock Foto: Alexander Limbach/adobe stock

Endlich eine Reform, welche den Namen verdient: Still und heimlich wurde der § 7a SGB IV reformiert. Das Statusfeststellungsverfahren (§ 7a SGB IV) wurde verfahrensrechtlich grundlegend reformiert. Welche Auswirkungen dies auf Ihre Mandanten und die abrechnenden Steuerkanzleien...

Foto: Andrey Popov/adobe stock Foto: Andrey Popov/adobe stock

Haben wir nicht gerade wieder in kurzer Zeit einen Abschluss „einfach aus dem Ärmel geschüttelt“? Die Mitarbeiter haben schnell gearbeitet, die Situation hat´s erfordert, … es musste jetzt sein!

Fachexkursion Südfrankreich

Vom 7. bis 14. Mai 2022 besuchte eine Gruppe des LSWB im Rahmen der Fachexkursionen Südfrankreich. Unter dem Motto „Kunst, Kultur & Kulinarik“ ging es entlang der Côte d’Azur: Von Monaco über Grasse, Èze und Nizza weiter nach Antibes, Saint-Tropez und...

Der LSWB schließt erneut positiv

Das Geschäftsjahr 2021 war erneut geprägt von einer großen Unsicherheit durch die Covid-19-Pandemie. Dennoch konnte trotz der anhaltend schwierigen Situation ein Geschäftsergebnis von 805.877,23 Euro nach Steuern erwirtschaftet werden.

Stammtisch in der Zweigstelle Passau

Am 19. Mai 2022 fand auf Einladung der LSWB-Zweigstelle der Steuerberater-Stammtisch in Passau statt. Die neuen Amtsleiter der Finanzämter Passau, Wolfang Beeg, und Grafenau, Sebastian Schmitt, nutzen die Gelegenheit sich vorzustellen.

Wochenendseminar in Bad Griesbach

Mit spannenden Themen im Bereich Steuerrecht – Nachfolgeplanung – Gesellschaftsrecht versorgte Notar Dr. Eckhard Wälzholz aus Füssen die regelmäßig wiederkehrenden Berufskollegen beim Wochenendseminar „Aktuelle Gestaltungsprobleme in der Beratungspraxis...

Wolters Kluwer gewinnt drei „German Stevie Awards 2022“

Die Fachjurys verliehen Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland am 24. März 2022 zwei goldene und einen silbernen „Stevie“. Gold gab es für Geschäftsführer Stefan Wahle als Manager des Jahres im Bereich Softwareunternehmen sowie für die App...

Foto: privat Foto: privat

Im Rahmen eines Mitgliederabends am 4. April 2022 wurde Steuerberater Durim Rrahmani von den Anwesenden einstimmig zum neuen Zweigstellenleiter Rosenheim gewählt. Rrahmani löst nach über 30 Jahren Wolfgang Siegert im Amt ab. Mit dem ebenfalls einstimmig zum Stellvertreter...

Foto: MdB Herbrand Foto: MdB Herbrand

Der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) schilderte in der Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestags zum Vierten Corona-Steuerhilfegesetz eindringlich den zeitlichen Druck in der Praxis. Mit Erfolg: Der Finanzausschuss gewährt nun mit seiner Entscheidung...

Kollegen bieten anKollegen bieten an

Stellenangebote, Kanzleiübernahme oder auch Unterstützung für spezielle Aufgabenstellungen:

Die aktuellen Angebote finden Sie hier »