Coronavirus Wir unterstützen Sie!
In dieser schwierigen Zeit möchten wir Sie und Ihre Mandanten bestmöglich unterstützen. Daher haben wir die wichtigsten Informationen in einer Linksammlung zusammengeführt, die wir regelmäßig aktualisieren.
Die intelligente Kanzlei Unser Schwerpunkt im LSWB-Magazin 06/2020
Homeoffice und Social Distancing: In der aktuelle Titelstrecke stellen wir neue digitale Tools für die kanzlei-interne und externe Kommunikation und Zusammenarbeit vor.
Legal Tech – ein Thema auch für Steuerberater Eine aktuelle Einschätzung in Heft 06/2020
Rechtsanwalt Dr. Gregor Feiter geht der Frage nach, inwieweit die aktuelle Rechtsprechung Türöffner für Lockerungen bei Erfolgshonorar und Fremdbesitzverbot sein könnte.
REVOLUTION:Q Beitrag zur QM-Zertifizierung im LSWB-Magazin 06/2020
Die Partnerinitiative verschiedener Steuerberaterverbände, darunter der LSWB, unterstützt Kanzleien bei der Einführung eines Muster-Qualitäts-Management-Systems bis hin zur Zertifizierungsreife.
Finanzbuchhaltung in der Insolvenz Fachartikel im LSWB-Magazin 6/2020
Enrico-Karl Heim, Referent an der LSWB-Akademie, zeigt auf, welche Besonderheiten der Finanzbuchhaltung bei einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung zu berücksichtigen sind.

LSWB-Aktuell – das Informationsportal Ihres Verbandes.

LSWB-Magazin: Aus dem aktuellen Editorial 

Der neuerliche Lockdown hat viele von uns wieder hart getroffen. Sei es beispielsweise durch Quarantäneauflagen in Kanzlei und privatem Umfeld oder in der Reduzierung von persönlichen Kontakten.

Auch die Arbeitsbelastung hat in den Kanzleien durch die staatlichen Unterstützungsprogramme meist erheblich zugenommen, schließlich läuft die Antragstellung über unseren Berufsstand. Keine Frage: Steuerberater und ihre Mitarbeiter leisten in den aktuellen Zeiten Außergewöhnliches.

Das komplette Editorial lesen »

Ihr Steffen Jahn

Steffen Jahn

LSWB-Magazin – Ausgabe 06/2020: Die intelligente Kanzlei

Foto: metamorworks/adobe stock Foto: metamorworks/adobe stock

Kollaboration ist für Steuerkanzleien ein Stichwort der Stunde. Sowohl die interne als auch externe Kollaboration verändern sich und machen mit geänderten Prozessabläufen ein Umdenken bei der Kanzleiorganisation nötig. 

Foto: kras99/adobe stock Foto: kras99/adobe stock

Über neue, komfortable Cloud-Services der Datev rund um Rechnungs- und Buchungsdaten können sich Steuerberater aufwendige manuelle Eingaben sparen. Dazu verbinden die Dienste die Datev-Rechnungswesen-Programme mit Onlineshop- sowie ERP- und Warenwirtschaftssystemen bei den...

Foto: apinan/adobe stock Foto: apinan/adobe stock

Kontaktbeschränkungen, Quarantäne, Lockdown – in vielen Wirtschaftsbereichen wirkt Corona als nachhaltiger Impulsgeber zur Digitalisierung von Arbeitsprozessen. Ähnliches gilt für die Steuerbranche, die in diesen Zeiten eine besonders große Arbeitslast verzeichnet....

Foto: Proxima Studio/adobe stock Foto: Proxima Studio/adobe stock

In den meisten Steuerkanzleien geht es nicht erst seit dem Sommer hoch her. Konjunkturpaket, Erhöhung der StBVV, Geldwäschegesetz, Mehrwertsteueranpassung, Digitale Antragsstellung der Hilfsgelder für Mandanten, DIVA, NACHDIGAL, Homeoffice, FAIT, DCO, BP, ach Corona hätte ich...

Foto: bnenin/adobe stock Foto: bnenin/adobe stock

Montag, 10.30 Uhr, Steuerberater S. im Telefonat mit Mandant M. Die Kanzlei hat Rückfragen zu einem Buchungskonto mit unklaren Posten, Herr M. kann die Belege nicht auf Anhieb zuordnen. Anfang einer komplizierten Kommunikation? Es geht auch anders: Mit wenigen Schritten bucht Herr S. einen...

Foto: page one GmbH Foto: page one GmbH

Belege und Buchhaltungen nicht mehr in Papierform, sondern digital zu bearbeiten, ist schon lange keine Frage mehr von „ob“ oder „ob nicht“, sondern nur noch von „wann“ und „wieviel“. Der Druck der Wirtschaft wächst. Fehlendes Personal zwingt...

Foto: WrightStudio/adobe stock Foto: WrightStudio/adobe stock

Kontaktsperren und Mobilitätseinschränkungen – aufgrund von COVID-19 steigt die Bedeutung von Prozessen und Lösungen für die digitale Zusammenarbeit aktuell auch im Bereich der Finanzbuchhaltung stark an. Denn sie sind die zentrale Voraussetzung dafür, dass...

Masterstudiengang Steuerberatung an der TH Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm bietet bereits seit dem Wintersemester 2015/2016 den Masterstudiengang Steuerberatung an. Dieser Studiengang ist ein auf den freien Beruf des Steuerberaters bezogenes Hochschulstudium mit höchstem praxisorientiertem...

Foto: Bertold Werkmann/adobe stock Foto: Bertold Werkmann/adobe stock

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm bietet bereits seit dem Wintersemester 2015/2016 den Masterstudiengang Steuerberatung an. Dieser Studiengang ist ein auf den freien Beruf des Steuerberaters bezogenes Hochschulstudium mit höchstem praxisorientiertem...

Foto: Alexander Supertramp/shutterstock Foto: Alexander Supertramp/shutterstock

Legal Tech könnte der Türöffner für Lockerungen im Bereich des anwaltlichen Erfolgshonorars und für die Zulassung von Wagniskapital in Rechtsanwaltsgesellschaften sein. Davon wären auch Steuerberater betroffen.

Garfik: Datev eG Garfik: Datev eG

Schlagwörter wie Digitalisierung, Homeoffice, Video-Konferenzen – Modewörter oder ist es vielleicht doch sinnvoll, sich näher damit zu befassen?

Foto: andranik123/adobe stock Foto: andranik123/adobe stock

Auf vielfache Nachfrage von Mitgliedern bietet der LSWB ein neues Kooperationsangebot zur Optimierung des privaten Krankenversicherungstarifs an. Gerade langjährig privat Versicherte zahlen oft unnötig hohe Beiträge. Was viele nicht wissen: Sie haben einen gesetzlichen Anspruch...

Logo: Kochstrasse - Agentur für Marken GmbH Logo: Kochstrasse - Agentur für Marken GmbH

Wer seine Kanzlei weiterentwickeln und Top-Mandanten sowie gute Mitarbeiter gewinnen und halten will, kommt früher oder später an einer Qualitätsmanagement-Zertifizierung nicht vorbei. 

Foto: Alexander Limbach/adobe stock Foto: Alexander Limbach/adobe stock

Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung erfordert erhebliche Anpassungen und Mehrarbeit in der Finanzbuchhaltung. Sie muss so beschaffen sein, dass sie den unterschiedlichen Zielgruppen, zum Beispiel Finanzpartnern, Gläubigerausschuss, dem (vorläufigen) Sachwalter und der...

Foto: Africa Studio/adobe stock Foto: Africa Studio/adobe stock

Mit Urteil vom 31.01.2020 (2 BvR 2992/14) hat das Bundesverfassungsgericht die geringen Anforderungen an den Verdacht für eine Meldepflicht nach dem Geldwäschegesetz betont. Das Bundesverfassungsgericht hat herausgearbeitet, dass für die Meldepflicht andere Grundsätze gelten...

Manfred F. Klar Manfred F. Klar

„Ein Jahr wie kein anderes“ trifft es wohl sehr gut. Unsere Welt hat sich verändert. Wer von uns hätte sich diese Ausnahmesituation je vorstellen können und die damit einhergehenden Herausforderungen für unseren Berufsstand. Uns Steuerberatern kommt in diesen...

Verbandsjubiläum

Unter dem Motto Beruf. Verband. Gemeinschaft unterstützt der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe e. V. seit nunmehr 75 Jahren seine Mitglieder. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Neuer Datev Software-Partner: Data Security GmbH

Unser Kooperationspartner für die pragmatische Umsetzung von Compliance-Themen, Data Security, ist mit der intuitiven Cloud-Lösung Data Security Compliance seit November 2020 auch Datev Software-Partner. Das macht die Einbindung in der Kanzlei noch leichter, um mit digitaler...

Wochenendseminar am Tegernsee 2020

Am 9. und 10. Oktober 2020 trafen sich mehr als 40 bayerische Steuerberater bei herrlichem Herbstwetter am Tegernsee. Das zweitägige Seminar umfasste die Themen steuerliche Beratungsschwerpunkte und Gestaltungsfragen im Unternehmenssteuerrecht der GmbH und GmbH & Co. KG. 

Volker Freund wird neuer Präsident des Landesamts für Steuern

„Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Bestellung und viel Erfolg bei Ihrer neuen verantwortungsvollen Aufgabe als Chef der Mittelbehörde – dem wichtigen Bindeglied zwischen Ministerium und den Finanzämtern in der bayerischen Steuerverwaltung.“ 

Prof. Dr. Christian Bär Prof. Dr. Christian Bär

Der Aufsichtsrat der Datev eG hat entschieden, Prof. Dr. Christian Bär zum 1. Juli 2021 in den Vorstand der Genossenschaft zu berufen. Er wird die Rolle des Chief Technology Officers (CTO) übernehmen. Prof. Dr. Peter Krug, bisher CTO, wird zum selben Zeitpunkt die Aufgabe des Chief...

Ein Senkrechtstart – das Arbeitgebersiegel 2021 in Bayern

Erstmals in diesem Jahr hat der LSWB für seine Mitglieder den vom Kollegialverband Niedersachen initiierten Wettbewerb „Exzellenter Arbeitgeber“ ausgeschrieben. Ab 1. Oktober 2020 konnten sich unsere Mitglieder mit ihren Kanzleien für die Auszeichnung „Exzellenter...

Foto: VectorMine/adobe stock Foto: VectorMine/adobe stock

Schon vor Corona war vielen Steuerberatern bewusst: Kanzleien kommen an der Digitalisierung nicht vorbei. Inwieweit die Corona-Krise ein Katalysator für die digitale Transformation von Steuerkanzleien ist, das hat die Cloud-Unternehmensplattform lexoffice im Rahmen der Initiative...

Kollegen bieten anKollegen bieten an

Stellenangebote, Kanzleiübernahme oder auch Unterstützung für spezielle Aufgabenstellungen:

Die aktuellen Angebote finden Sie hier »

ANZEIGE

Zuhause arbeiten, wie im Büro. Mit dem HomeOffice der Telekom.