Coronavirus Wir unterstützen Sie!
In dieser schwierigen Zeit möchten wir Sie und Ihre Mandanten bestmöglich unterstützen. Daher haben wir die wichtigsten Informationen in einer Linksammlung zusammengeführt, die wir regelmäßig aktualisieren.
Gesund bleiben! Unser Schwerpunkt im LSWB-Magazin 01/2021
So wappnen Sie sich und Ihre Mitarbeiter gegen Stress und Überlastung: In der aktuellen Titelstrecke zeigen wir Ansatzpunkte auf – von Arbeitsplatz bis Zeitmanagement.
Der DStV stellt sich vor Start der neuen Serie im LSWB-Magazin 01/2021
Teil 1: Das Referat Steuerrecht. Wer sind die Akteure, was waren die wichtigen Themen im Jahr 2020 und was wurde für den Berufsstand erreicht?
Corona-Soforthilfen erschlichen? Fachbeitrag zum Subventionsbetrug im LSWB-Magazin 01/2021
Thomas Uppenbrink zeigt in seinem Beitrag detailliert auf, wie und auf welchen Wegen ein möglicher Subventionsbetrug nachträglich geprüft wird.
BSG zum Status Selbstständigkeit Fachartikel zur Entscheidung des Bundessozialgerichts in Heft 1/2021
RA Daniel Dinkgraeve, Experte in der LSWB-Fachberater-Hotline, und RAin Julia Paßberger erläutern die Beurteilung des BSG und geben Hinweise für die Praxis in Kanzleien.

LSWB-Aktuell – das Informationsportal Ihres Verbandes.

LSWB-Magazin: Aus dem aktuellen Editorial 

Gesundheit ist das höchste Gut, das wir Menschen haben. Umso wichtiger ist es, in diesen schwierigen Zeiten besonders darauf zu achten. Natürlich reagiert jeder unterschiedlich auf die aktuelle Situation. Manche lassen die Corona-Einschränkungen einfach an sich abprallen, anderen gehen sie erheblich an die Nieren.

Das komplette Editorial lesen »

Ihr Steffen Jahn

Steffen Jahn

LSWB-Magazin – Ausgabe 01/2021: Gesund bleiben!

Foto: gpointstudio/adobe stock Foto: gpointstudio/adobe stock

Pandemiebedingt tritt das Thema Homeoffice zunehmend in den Vordergrund. Vielfach werden damit nur technische oder sicherheitsrelevante Fragen verbunden. Diese zu lösen stellt viele Kanzleien schon vor erhebliche Herausforderungen, ganz zu schweigen von der Frage, ob eine ausreichende...

Foto: nenetus/adobe stock Foto: nenetus/adobe stock

Die anhaltende Corona-Krise gibt weiterhin den Takt vor und hat spätestens jetzt zu einer unwiderlegbaren Erkenntnis geführt: Ein produktives Arbeitsumfeld lässt sich in Zeiten der Pandemie nicht allein mithilfe von Durchhalteparolen und Solidaritätsbekundungen...

Foto: Krakenimages.com/adobe stock Foto: Krakenimages.com/adobe stock

Die Anforderungen in einer Kanzlei sind schon zu normalen Zeiten sehr hoch, in Corona-Zeiten aber noch einmal mehr. Den „normalen Alltags-Wahnsinn“ erfolgreich zu bewältigen, erscheint derzeit fast unmöglich. Doch worin bestehen die Herausforderungen und welche...

Foto: Vimcar GmbH Foto: Vimcar GmbH

Die Covid-19-Pandemie hat seit dem Frühjahr 2020 einen erheblichen Einfluss auf das Leben der Menschen. Ein wichtiger Bestandteil bei der Bekämpfung der Pandemie sind die Kontaktbeschränkungen. Treffen mit Bekannten nach Feierabend müssen ausfallen und die...

Foto: hkama/adobe stock Foto: hkama/adobe stock

Seit einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie im Griff; die Auswirkungen zeigten sich schnell im beruflichen, aber auch im privaten Umfeld. Neben Anpassungen des Arbeitsumfeldes, dem Ergreifen von Schutzmaßnahmen und der Orientierung an Hygiene- und Arbeitskonzepten ist die Zäsur vor...

Foto: Stocksy, 2020 Foto: Stocksy, 2020

Die anhaltende Pandemie trifft jeden in der Gesellschaft. Allerdings haben Steuerberater in diesen Zeiten besonders viel zu tun, aufgrund der zahlreichen Beschlüsse vom Bund, mit denen die wirtschaftlichen Folgen abgemildert werden sollen. Zudem kommen ständig neue hinzu und das...

Foto: Haider Bioswing GmbH Foto: Haider Bioswing GmbH

Homeoffice ist Teil der Pandemiebekämpfung – und birgt neben einigen Chancen auch Risiken. Aktuelle Studien belegen, dass das Arbeiten im Homeoffice die Gefahr für Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen deutlich erhöht. Studienteilnehmer gaben an, dass sie über keine...

Foto: Di Studio/adobe stock Foto: Di Studio/adobe stock

Schlafstörungen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen der Deutschen. Die Corona-Pandemie macht das nicht besser: Im Rahmen einer bundesweiten Studie der Universität Duisburg-Essen gaben rund 13,5 Prozent der Teilnehmer kurz nach dem ersten Shutdown an, dass...

Foto: fuchsphotography/adobe stock Foto: fuchsphotography/adobe stock

Der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) vertritt die Interessen des steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufs auf Bundesebene. Soweit so gut. Aber wer steckt eigentlich hinter den einzelnen Referaten? Und womit beschäftigen sich die Mitarbeiter? Diesen und weiteren...

Foto: Kochstrasse Foto: Kochstrasse

Zum ersten Mal suchte der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V. im Jahr 2020 exklusiv unter seinen Mitgliedern die Kanzleien und Büros, die als „Exzellenter Arbeitgeber“ in der Steuerberatung ihren Mitarbeitern ein...

Foto: Andrey Popov/adobe stock Foto: Andrey Popov/adobe stock

Verfahrensdokumentation – ein Muster für (fast) alle Fälle (Rechtliche und technische Weiterentwicklung, Folge 7)

Seit 1995 Pflicht, rückte die Verfahrensdokumentation für Kassensysteme durch neue Regelungsvorstöße und nun geltende Anforderungen 2020...

Foto: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG Foto: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Die Initiative „Kanzlei der Zukunft“ beschäftigt sich seit 2018 damit, wie sich die Steuerberaterbranche wandelt und für die Zukunft neu ausrichten muss. Bereits zum dritten Mal sind am 25. November 2020 Steuerberater und Steuerfachkräfte aus ganz Deutschland im Rahmen...

Foto: Wolfilser/adobe stock Foto: Wolfilser/adobe stock

Staat, Land und diverse Institutionen haben während und nach der ersten Corona-Pandemiewelle entsprechende (verlorene) Zuschüsse für Unternehmen und Selbstständige gewährt, die durch einfachen Antrag in Form von Subventionen bzw. Soforthilfen abgefordert werden konnten....

Foto: terovesalainen/adobe stock Foto: terovesalainen/adobe stock

Keine Befugnis des vorläufigen schwachen Insolvenzverwalters zum Widerruf einer Einzelverfügungsbefugnis bei einem Oder-Konto

Foto: Angela Rohde/adobe stock Foto: Angela Rohde/adobe stock

Das Bundessozialgericht hat am 24.11.2020 die Revision einer Steuerberatungsgesellschaft mbH zurückgewiesen (B 12 KR 23/19 R) und hat damit das Urteil des LSG Berlin-Brandenburg vom 26.09.2018 (L 9 KR 94/15) bestätigt. Danach unterliegt eine stille Gesellschafterin einer...

Zu Ihrer Suchanfrage wurden keine News gefunden.

Kollegen bieten anKollegen bieten an

Stellenangebote, Kanzleiübernahme oder auch Unterstützung für spezielle Aufgabenstellungen:

Die aktuellen Angebote finden Sie hier »