Titelthemen

Aktuelle Ausgabe

Foto: Andrey Popov/adobe stock Foto: Andrey Popov/adobe stock

Die Automatisierung ist eine Lösung, eine sehr gute obendrein – Sie müssen sie nur nutzen. Denn sie entfaltet das Potenzial Ihrer Kanzlei in einer aktuell prekären Situation. Dass es in der Branche der Steuerberatung schon länger einen Mangel an Fachkräften...

Titelthemen früherer Ausgaben

Foto: Natnan/adobe stock Foto: Natnan/adobe stock

Für viele Berufsgruppen – dazu gehören unter anderem Kellner und Friseure – ist Trinkgeld eine wichtige Einnahmequelle, die den eher schmalen Lohn aufbessert. Trinkgelder sind für Mitarbeiter lohnsteuerfrei. Strittig war bisher allerdings, wie Trinkgelder, die über...

Foto: Victor Koldunov/adobe stock Foto: Victor Koldunov/adobe stock

Mit dem Pilotprojekt Blitzlichtberatung bietet der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband eine wirksame Maßnahme zur Förderung des Gastgewerbes an. Die kostenfreie Beratung soll den Gastgebern Bayerns helfen, Potenziale des gecoachten Betriebs aufzuzeigen. Gleichzeitig soll sie...

(Foto: klyaksun, Christian Schwier, Robert Neumann/adobe stock) (Foto: klyaksun, Christian Schwier, Robert Neumann/adobe stock)

Das Wirtshaussterben auf dem Land sowie das Verschwinden klassischer Restaurants aus den Innenstadtlagen machen deutlich, dass die Wettbewerbsfähigkeit der arbeitsintensiven Gastronomie dringend einer Stärkung bedarf.

Foto: nmann77/adobe stock Foto: nmann77/adobe stock

Seit Einführung der Mehrwertsteuer vor mehr als 50 Jahren wird zwischen dem regulären Steuersatz und einem ermäßigten Steuersatz unterschieden. In der Gastronomie unterliegen Speisen zum Mitnehmen dem ermäßigten Steuersatz von 7 %, während Speisen, die im Lokal...

Foto: Tierney/adobe stock Foto: Tierney/adobe stock

Über kuriose Fälle wie die kürzlich gemeldete Einschränkung des E-Mail-Verkehrs der niedersächsischen Finanzämter gelangen Erpressungstrojaner wie Emotet auch einmal größer in die Schlagzeilen. Solche namentlich bekannt gewordenen digitalen Schädlinge...

Foto: Data Security GmbH Foto: Data Security GmbH

Der neue LSWB-Kooperationspartner Data Security GmbH entwickelt Softwarelösungen für Steuerberater im Bereich Compliance. Die onlinebasierten Tools helfen dem Steuerberater, die EU-DSGVO, die Erfüllungspflichten nach dem Geldwäschegesetz und Verfahrensdokumentationen nach...

Foto: leszekglasner/adobe stock Foto: leszekglasner/adobe stock

Früher gab es ein unschlagbares Sicherheitstool: den Schlüssel zur Kanzleitüre. Heute sind wir digital und online, und das bringt viele Vorteile. Der Nachteil: die abgesperrte Türe ist in vielen Fällen nutzlos geworden.

Foto: Imillian/adobe stock Foto: Imillian/adobe stock

In den letzten Jahren hat der Datenschutz personenbezogener Daten die Diskussion dominiert. Dies war einerseits verständlich, da der Datenschutz mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wesentlich schärfer und strafbewehrt gefasst wurde und eine Rechtsnorm darstellt, die...

Foto: jamesteohart/adobe stock Foto: jamesteohart/adobe stock

Cyberangriffe sind auch für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eine ernst zu nehmende Gefahr. Besonders die Netzwerke und Mandantendaten der Kanzleien sind für Kriminelle ein interessantes Ziel. Ganz wichtig: professionelle Hilfe im Schadenfall.

Foto: chinnarach/adobe stock Foto: chinnarach/adobe stock

Bevor wir uns mit den beiden Themen näher beschäftigen, eine kurze Erläuterung der Begrifflichkeiten. Unter Cybercrime versteht man Straftaten, die unter Ausnutzung der Informations- und Kommunikationstechnik bzw. der Netze oder gegen diese begangen werden. Unter Cybersecurity...

Foto: goodluz/shutterstock Foto: goodluz/shutterstock

Die Suche und Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter stellt die meisten Kanzleien heute vor große Herausforderungen. Laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit hat die Zahl der offenen Stellen in 2018 einen Rekordstand erreicht und war mit 1,2...

Jubiläum: Vier Jahre LSWB-Club-Abende

Wichtig für einen starken Verband ist eine gute Vernetzung, ein starkes Netz, das durch vielfache Verbindungen Gemeinschaft stiftet. Grundvoraussetzung dafür sind die Gelegenheiten zum „Netzwerken“. Auf fachlicher Ebene, auf übergeordneter, politischer, nationaler und...

LSWB-Fachexkursionen: Gemeinsam Horizonte erweitern

Seit 2011 besteht das Angebot für Mitglieder, an unseren Fachexkursionen teilzunehmen. Neben den Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Reiseregion sind offizielle Treffen fester Bestandteil der Tour: Der Verband organisiert ein spannendes Programm mit Besuchen bei...

Alle Jahre wieder: Das große Treffen

Jedes Jahr im Herbst kommt es zu einem kollektiven Wiedersehen, wenn der Deutsche Steuerberaterverband zu einer der größten Veranstaltungen der Branche lädt. Der Deutsche Steuerberatertag ist längst ein fester Bestandteil im Terminkalender, denn wann sonst trifft man Kollegen...

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge im Mittelstand

Roland Plank hat seine Lebensaufgabe gefunden. Der geschäftsführende Alleingesellschafter der Werner + Plank Licht & Metalltechnik GmbH ist Unternehmer durch und durch. Dabei hat der umtriebige Geschäftsführer seinen langgehegten Traum von der Selbstständigkeit erst...

Thomas Donhauser und Antje Thüroff Thomas Donhauser und Antje Thüroff

Irgendwann hatte unsere Kanzlei die kritische Größe überschritten. Spätestens als sich mehr als 20 Mitarbeiter über 14 Räume verteilten, verfestigte sich die Ahnung, dass Arbeitsvorgänge einheitlich beschrieben sein müssen, um Qualitätsverlusten bei...

Foto: bbernard/shutterstock Foto: bbernard/shutterstock

Mit Unternehmen online schafft Datev individuelle Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant. Dieser Leitfaden unterstützt Sie mit vielen Praxistipps aus dem Ausschuss IT 1 bei der Einführung von DATEV Unternehmen online in Ihrer Kanzlei.

Foto: contrastwerkstatt/Fotolia Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

Viele Branchen in Deutschland haben Schwierigkeiten, ihre offenen Stellen mit qualifiziertem Personal zu besetzen. Dies gilt auch für unseren Berufsstand. Eine wichtige Säule der Fachkräftegewinnung ist der Nachwuchs aus der eigenen Kanzlei. Um hier künftig erfolgreicher zu...

Harald Elster Harald Elster

Datenschutzgrundverordnung, Geldwäschegesetz, Belegvorhaltepflicht, Anzeigepflichten: Zunehmend mehr bürokratische Herausforderungen treffen die Praxis. Viele sind wegen dieser Entwicklungen frustriert. Umso wichtiger ist eine starke Interessenvertretung für den Berufsstand durch...

Bodo Richardt Bodo Richardt

Einst zog ein ehemaliger bayerischer Ministerpräsident nach Brüssel, um die Bürokratie abzubauen. 2014 konstatierte er zufrieden, er habe „mehr erreicht, als ich mir vorstellen konnte“. Im Jahresbericht 2017 Bessere Rechtsetzung berichtet die Bundesregierung, dass die...

Bertram Brossardt Bertram Brossardt

Unser Steuerrecht muss einfach, wettbewerbs- und leistungsgerecht werden. Wir brauchen die Entlastung des Steuerzahlers, Anreize für erfolgreiches Wirtschaften der Unternehmen, eine Reduzierung der Steuerbürokratie und mehr Rechtssicherheit. Von diesen klaren Zielen sind wir in...

Digitales Wissensmanagement in der Kanzlei – ein Erfahrungsbericht

Wissensmanagement – also der strategische Umgang mit der Ressource– wird auch in/für Kanzleien immer wichtiger. Denn kaum ein Kanzleiinhaber weiß immer sofort aus dem Stehgreif, wo er zum Beispiel den Aufsatz findet, der die Lösung für ein Problem aufzeigt, das die...

Starke Marken für starke Kanzleien

Das oberste Ziel des LSWB ist, Sie als Mitglied in der Ausübung Ihres Berufs stärker und besser zu machen. Um diese Aufgabe herum haben wir unser Dienstleistungsportfolio für Sie aufgebaut. Dieser Themenschwerpunkt dient dazu, Ihnen unsere Dienstleistungen im Einzelnen...

DStV-Positionen zur Bundestagswahl 2017

Ein stabiles und praxisgerechtes Steuersystem bildet die Grundlage, um Investitionen zu tätigen oder wichtige persönliche Entscheidungen zu treffen. Der DStV hat gemeinsam mit den Kollegialverbänden für die 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestags folgende fünf...

Die Programme der Parteien

Wahlprogramme sind keine Masterpläne. Auf ihre Umsetzung gibt es in der deutschen Politik, die durch Koalitionen und Koalitionskompromisse geprägt ist, keine Garantie. Dennoch lohnt es sich, auf die Programme der Parteien zu schauen, da man zumindest erkennen kann, welche Positionen...

Ein starkes Netzwerk

Die Steuerberatung ist zwar ein freier Beruf, deswegen besteht der Berufsstand allerdings nicht aus unorganisierten Einzelkämpfern. Die rund 86.000 Steuerberater im Land sind in einem engmaschigen Netzwerk von Kammern und Verbänden organisiert.

Vielfältiges Engagement

Der LSWB ist nicht nur Mitglied im Deutschen Steuerberaterverband, sondern in zahlreichen weiteren Verbänden und Organisationen, die sich für die Interessen von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern stark machen oder die Entwicklung beider Berufsstände fördern.

Berufsbild mit Zukunft

 Wie sieht der Mitarbeiter der Zukunft aus und welche Beschäftigungschancen hat er? Zwei Experten geben im Gespräch mit dem LSWB-Magazin Auskunft.

Über den Tellerrand geschaut

Das Thema Arbeit 4.0 bewegt nicht nur Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, sondern die gesamte deutsche Wirtschaft.

Neue Mitarbeiter, neue Formate

Die Herausforderungen der Digitalisierung bewältigen, fachlich zu jeder Zeit auf dem aktuellen Wissensstand sein, die Kommunikationswünsche der Mandanten erfüllen, neue und gute Mitarbeiter finden sind nur ein Teil der Herausforderungen, die der...

Must-haves im Datenschutz

Für Steuerberater und ihre Mitarbeiter gibt es viele Fallstricke in Sachen Datenschutz. Hierzu gehören die allzu leichtfertige Beantwortung von Anfragen, die Gefahren von Social Engineering oder der fehlerhafte Umgang mit IT und Technik: Oft sind sich die handelnden Personen nicht im...

Zeiten ändern dich

„Die Zeiten ändern sich und wir verändern uns mit ihnen.“ Den Satz kennen nicht nur Philosophiestudenten, sondern auch Steuerberater: Die Rahmenbedingungen der Kanzleiarbeit wandeln sich rasant unter dem Einfluss von Digitalisierung und Demografie. Alte Geschäftsfelder...

Erste Erfahrungsberichte

Die Steuerberater Beatrix Fuchs und Stefan Hetsch sind beide Teilnehmer der Initiative nachhaltige Steuerkanzlei. Im Gespräch mit dem LSWB-Magazin sprechen sie über ihre Beweggründe zur Teilnahme und Zukunftspläne für ihre Kanzleien.

Nachhaltig erfolgreich!

Im Februar 2016 ging das „Handbuch nachhaltige Steuerkanzlei“ online, das gemeinsam von der Bayerischen Akademie für Umwelt, Gesundheit und nachhaltige Entwicklung – kurz AUGE – und dem LSWB entwickelt wurde. Das digitale Nachschlagewerk enthält in sieben Kapiteln...

„Gründer bringen frischen Wind“

Steuerberater Nicolas Hofmann erklärt, wie und warum er das Geschäftsfeld Gründungsberatung für sich erschlossen hat.

Der Kampf um Talente wird härter

 Trotz kontuinuierlichen Bevölkerungswachstums spürt die bayerische Wirtschaft die Folgen des demografischen Wandels. Ein Blick auf die Zahlen...

unternehmensWert:Mensch

Das Beratungsprogramm „unternehmensWert:Mensch“ (UWM) bietet passgenaue Beratungsdienstleistungen zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) bei der Entwicklung mitarbeiterorientierter und moderner Personalstrategien. Zu diesen Unternehmen gehören auch...

Personal finden und binden

Obwohl Mitarbeiter die wichtigste und teuerste Ressource einer Kanzlei sind, wurde ein auf die Zukunft gerichtetes professionelles Personalmanagement viele Jahre vernachlässigt. Der Markt gab genügend Kräfte her, um sie bei Bedarf kurzfristig einzustellen. Diese Zeiten sind...

Bildung ist Trumpf

Der LSWB kooperiert aktuell mit zwei Hochschulen, die besondere Studienangebote für angehende Fachkräfte in der Steuerberatung anbieten. Die Studiengänge sind in besonderem Maß auf die Anforderungen in mittelständischen Kanzleien optimiert. Beide Angebote können...

ETAF – die Vertretung der regulierten Steuerberater in Europa

Am 15. Dezember 2015 wurde in Brüssel die europäische Steuerberaterorganisation European Tax Adviser Federation (ETAF) gegründet. DStV-Präsident Harald Elster stellt die neue Interessenvertretung mittelständischer Steuerberater vor.

Europäisch denken – europäisch handeln?

Der Brexit hat Europa erschüttert, Europakritiker sind auf dem Vormarsch. Bodo Richardt, Präsident der European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA), die sich für kleine und mittlere Praxen  einsetzt, hält dagegen: der Berufsstand und gerade SMPs...

70 Jahre LSWB – 70 Jahre für das Mitglied
In diesen Tagen begeht der LSWB sein 70-jähriges Gründungsjubiläum – ruhig und ohne großes Aufheben, so wie es im steuerberatenden Beruf üblich ist. Diese Ausgabe desLSWB-Magazins möchte dennoch einen Blick auf die Schlaglichter der Verbandsgeschichte werfen.
„Förderung und Pflege von Netzwerken wird wichtiger“

Wie sieht der Verband der Zukunft aus? LSWB-Präsident Manfred F. Klar stellte sich den Fragen des LSWB-Magazins und diskutiert im Interview die künftigen Herausforderungen des Berufsstands und welche Auswirkungen diese für die Zukunft des Verbands haben.

„Wiener Kongress“: Europäischer Geist und digitaler Reformstau
In der österreichischen Hauptstadt Wien – um genau zu sein, in der barocken Pracht der Hofburg – fand am 5. und 6. Oktober der 38. Deutsche Steuerberatertag statt. DStV-Präsident Harald Elster konnte 1.400 Teilnehmer begrüßen, darunter Angehörige der steuer- und...
Harmonische Töne auf der Mitgliederversammlung

Am 21. Juli fand im Münchner Hotel Leonardo Royal die Mitgliederversammlung des LSWB statt. Es war in vielerlei Hinsicht eine besondere Veranstaltung. Neben einem neuen Präsidenten mussten die Mitglieder zudem einen neuen Vorstand wählen sowie die Rechnungsprüfer des Verbands...

Ehre, wem Ehre gebührt

Am 21. Juli hat Dr. Peter Küffner das Amt als Präsident des LSWB niedergelegt. Auch wenn er keine zwei Stunden später zum Ehrenpräsidenten des Verbands gewählt wurde, stellt diese Entscheidung nach elf Jahren an der Spitze – und mehr als 35 Jahren im Ehrenamt des...

Schatzkammern für das 21. Jahrhundert

Informationssicherheit ist ein zentrales Thema für den betriebswirtschaftlichen Erfolg und die juristische Absicherung eines Unternehmens. Dabei geht es nicht allein um die Sicherheit personenbezogener Daten. Und auch der Schutz der IT-Systeme vor Viren und Trojanern ist nicht alleiniger...

„IT-Sicherheit und Datenschutz sind Teil der Datev-DNA“

Dieter Kempf ist nicht nur Vorstandsvorsitzender der IT-Genossenschaft Datev, sondern auch Präsident des Digitalverbands Bitkom. Mit dem LSWB-Magazin spricht er über Informationssicherheit und die Rolle, die die IT dabei spielt. Zudem erklärt er, wie die Genossenschaft ihre...

Die Welt der Politikflüsterer

Wie Interessenvertretung funktioniert, wo sie stattfindet und warum sie keinesfalls anrüchig ist, allerdings auch nicht mit einem Wunschkonzert zu verwechseln ist.

„Auch 2015 setzt sich der DStV für Ihre Belange ein!“

DStV-Präsident Harald Elster über das politische Programm des DStV im Jahr 2015 und darüber, wie der Verband die anderen Interessen der deutschen Steuerberater vertritt.

Interessenvertretung ist anspruchsvoll und personalintensiv

EFAA-Präsident Bodo Richardt erklärt, warum Interessenvertretung für mittelständische Wirtschaftsprüfer wichtiger ist denn je - besonders auf europäischer Ebene.