Neu in der Fachbibliothek

LSWB-Magazin 03/2020

Buchtipp

Buchtipp

Vermögensnachfolge. Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht. Herausgegeben von Sebastian Spiegelberger.

3. Auflage 2020, 745 Seiten, 119 Euro, ISBN 978-3-406-71109-1. C. H. Beck Verlag.

In diesem von Dr. Sebastian Spiegelberger sowie weiteren Autoren erstellten Werk wird die Vermögensnachfolge aus zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht umfassend erläutert. Im ersten Teil „Übertragungen auf Abkömmlinge“ werden u. a. die unterschiedlichen Vertragstypen, das Steuerrecht, Nießbrauchsgestaltungen, die Überlassung mit wiederkehrenden Bezügen sowie Kettenschenkungen dargestellt. Der zweite Teil behandelt die vermögensverwaltenden Personengesellschaften (GbR, Familien-Kommanditgesellschaft, GmbH & Co. KG, Sparschwein-GmbH). Im dritten Teil „Sonstiger unentgeltlicher Erwerb“ werden die Themen Erbauseinandersetzung, Erwerb vom Ehegatten, die Europäischen Güterrechtsverordnungen, die Europäische Erbrechtsverordnung sowie die Stiftung ausführlich erläutert.

Handbuch der Erbengemeinschaft.

Handbuch der Erbengemeinschaft.

Von Reinhard Geck, Jörg Grune, Jürgen Christ und Holger Klose.

Loseblattwerk. Grundwerk in einem Ordner, 1.784 Seiten, 129 Euro, ISBN 978-3-504-45027-4. Ergänzungslieferungen Nr. 53-54. Otto Schmidt Verlag.

Dieses Handbuch stellt in seinen fünf Teilen das gesamte Recht der Erbengemeinschaft und der Erbauseinandersetzung mit vielen praktischen Fällen und Berechnungsbeispielen dar: Die Erbengemeinschaft im Zivilrecht, im Erbschaftsteuerrecht, im Einkommensteuerrecht, Wiederkehrende Leistungen aus Anlass der vorweggenommenen Erbfolge oder des Erbfalls, Grunderwerbsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Erbfolge und der Erbauseinandersetzung. Schwerpunkt der Ergänzungslieferungen war Teil zwei „Die Erbengemeinschaft im Erbschaftsteuerrecht“. Darin wurde die Kapitel zu Erwerben durch Personen außerhalb der Erbengemeinschaft, zu Steuerbefreiungen, zur Erbschaftsteuer als Erbanfallsteuer, zum steuerpflichtigen Erwerb i. S. des § 10 ErbStG sowie zur Berechnung der Steuer auf den aktuellen Stand gebracht.

Praktikerhandbuch Umsatzsteuer.

Praktikerhandbuch Umsatzsteuer.

Von Ralf Walkenhorst.

Auflage 2020, 708 Seiten, 84 Euro, ISBN 978-3-482-58438-1, NWB-Verlag.

Das Handbuch bietet eine systematische, ausführliche Darstellung des Umsatzsteuerrechts. Ziel ist es, einen schnellen Zugang zu konkreten Fragestellungen sowie die vertiefte detaillierte Einarbeitung in Themenbereiche zu ermöglichen. Der Aufbau des Handbuchs orientiert sich am umsatzsteuerlichen Prüfungsschema. Mit weiterführenden Literaturhinweisen, zahlreichen Beispiele und Handlungsempfehlungen. In die Neuauflage wurden die Änderungen durch Rechtsprechung, Verwaltungsauffassungen und Gesetzesänderungen eingearbeitet, u. a. wurden die Neuregelung der umsatzsteuerlichen Behandlung von Gutscheinen sowie die Quick Fixes aufgenommen. Rechtsstand ist der 1.1.2020.

Umsatzsteuer – BMF/BFH. Systematische Sammlung wesentlicher BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Umsatzsteuer – BMF/BFH. Systematische Sammlung wesentlicher BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Bearbeitet von Jürgen Hille.

Loseblattwerk, 1.947 Seiten in einem Ordner, 58 Euro. ISBN 978-3-503-07423-5. Ergänzungslieferungen Nr. 46-47. Erich Schmidt Verlag

In diesem Werk sind die zum Umsatzsteuerrecht veröffentlichten BMF-Schreiben sowie die Leitsätze der ergangenen BFH-Rechtsprechung systematisch nach den einschlägigen Paragrafen des Umsatzsteuergesetzes zusammengestellt. Das Auffinden eines BMF-Schreibens ist entweder über den Paragrafen oder über das die Aktenplannummer enthaltende Aktenzeichen des BMF-Schreibens möglich. Vor jedem Paragrafen gibt es chronologische Verzeichnisse der enthaltenen BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Einkommensteuergesetz. Kommentar.

Einkommensteuergesetz. Kommentar.

Herausgegeben von Hans-Joachim Kanzler, Gerhard Kraft u. a.

5. Auflage 2020, 3.508 Seiten, 199 Euro, ISBN 978-3-482-65345-2, NWB-Verlag.

Die Printausgabe erscheint jährlich, im Kaufpreis ist bis zum Erscheinen der Folgeauflage der Zugriff auf die laufend aktualisierte Online-Ausgabe enthalten. Die Kommentierungen sind dreiteilig untergliedert. Die „Allgemeinen Erläuterungen“ legen den Schwerpunkt auf verfassungsrechtliche Fragen und internationale Bezüge. Im Hauptteil werden die jeweiligen Vorschriften systematisch erläutert. Abschließend zeigen die Autoren offene Verfahrensfragen auf und nehmen zur Durchsetzbarkeit von Ansprüchen Stellung. Die Kommentierungen enthalten viele Anwendungsbeispiele, Praxishinweise und Schaubilder sowie weiterführende Literaturhinweise. In der Online-Version des Kommentars ist die Kommentierung mit zahlreichen Beiträgen und Arbeitshilfen aus der NWB-Datenbank verlinkt und wird mit aktuellen News verknüpft, um auf neue Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Änderungen in der Gesetzgebung hinzuweisen.

Das Steuer-Handbuch. ABC-Praxis des Steuerrechts.

Das Steuer-Handbuch. ABC-Praxis des Steuerrechts.

Von Rainer Braun und Karl-Heinz Günther. 

Loseblattwerk, Grundwerk 5.166 Seiten in drei Ordnern, 99 Euro, ISBN 978-3-504-22123-2. Ergänzungslieferungen Nr. 75 bis 80. Otto Schmidt Verlag.

Das Nachschlagewerk enthält ein umfassendes Steuer-ABC, in dem eine Vielzahl von Stichwörtern zu steuerlichen Einzelfragen enthalten ist. Diese werden jeweils auf wenigen Seiten erläutert und folgen einem einheitlichen Grundaufbau. Nach einem Überblick zur ersten Orientierung folgt eine vertiefende Darstellung, die praxisrelevante Anwendungsfragen zum Gegenstand hat. Das Werk wird durch vier Ergänzungslieferungen pro Jahr auf dem aktuellen Stand gehalten. Im Abonnement ist der Online-Zugriff auf den vollständigen Text des Steuerberater-Handbuchs enthalten.

Leitfaden für die kleine Kanzlei.

Leitfaden für die kleine Kanzlei.

Von Heide Schwing.

1. Auflage 2020, 223 Seiten, 54,90 Euro, ISBN 978-3-482-67641-3, NWB-Verlag.

Der Leitfaden bietet zur Erstellung des Kanzleihandbuchs für eine Einzelkanzlei Unterstützung bei der Ausarbeitung von Kanzleistrategie, Honorargestaltung, Office-Management, Qualitätsmanagement, Dienstleistungsangebot und Vermarktungskonzept.

Tabaksteuer und  Steuerstrafrecht.

Tabaksteuer und Steuerstrafrecht.

Von Jürgen Weidemann. 

1. Auflage 2020, 103 Seiten, 24,80 Euro, ISBN 978-3-503-19142-0, Erich Schmidt Verlag.

Der Autor erläutert nach einer kurzen Einführung in das allgemeine Steuerstrafrecht und in die Grundlagen des Abgabenrechts auf Tabakwaren ausführlich den Straftatbestand der Steuerhinterziehung der Tabaksteuern und deren strafrechtlichen Folgen. 

Baumbach/Hopt: Handelsgesetzbuch mit GmbH & Co. KG, Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht).

Baumbach/Hopt: Handelsgesetzbuch mit GmbH & Co. KG, Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht).

Kommentar, Reihe Beck’sche Kurz-Kommentare.

39. Auflage 2020, 2.894 Seiten, 109 Euro, ISBN 978-3-406-73894-4, C. H. Beck Verlag.

Dieser handliche Kommentar im DIN-A5-Format aus der Reihe Beck’sche Kurzkommentare enthält neben der Kommentierung der HGB-Paragrafen (ohne 5. Buch Seehandel) auch Kurz-Kommentierungen zu relevanten handelsrechtlichen Nebengesetzen. Weitere handelsrechtliche Nebengesetze sind mit Gesetzestext, kurzer Einleitung, Schrifttumsnachweisen und einzelnen Hinweisen enthalten. Die GmbH & Co. KG wird mit einem Umfang von 50 Seiten im Anhang nach § 177a HGB kommentiert. Die 39. Auflage beinhaltet neben zahlreichen Änderungen des HGB auch den Text der neuen Incoterms 2020.

Praxisratgeber HGB-Konzernabschluss. Praxisfälle, Checklisten, Arbeitshilfen zur Vollkonsolidierung.

Praxisratgeber HGB-Konzernabschluss. Praxisfälle, Checklisten, Arbeitshilfen zur Vollkonsolidierung.

Von Ralf Pöller. 

1. Auflage 2020, 332 Seiten, 69 Euro, ISBN 978-3-406-70398-0, C. H. Beck Verlag.

Das Buch richtet sich an mittelständische Konzerne in der Rechtsform einer Kapital- oder Personenhandelsgesellschaft, die verpflichtend einen Konzernabschluss aufzustellen haben. Anhand ausführlicher Praxisfälle und Anwendungs-Checklisten werden die Schritte zur Erstellung eines Konzernabschlusses aufgezeigt. Im Zentrum stehen dabei die Bereiche Vereinheitlichung der in den Konzernabschluss einbezogenen Unternehmen, Währungsumrechnung, Kapital- und Schuldenkonsolidierung, Zwischenerfolgseliminierung, Aufwands-/Ertragskonsolidierung sowie Beteiligungsertragseliminierung. Neben den jeweiligen Vorschriften des HGB oder des PublG werden die für die Vollkonsolidierung relevanten Deutschen Rechnungslegungs-Standards (DRS) ausführlich behandelt.

Formularbuch Umwandlungen.

Formularbuch Umwandlungen.

Herausgegeben von Richard L. Engl.

5. Auflage 2020, 1.558 S., 199 Euro, ISBN 978-3-406-73734-3, C. H. Beck Verlag.

Das Formularbuch umfasst in fünf Kapiteln die am häufigsten vorkommenden Arten inländischer Umwandlungen: Verschmelzung, Spaltung, Realteilung, Ausgliederung/Einbringung/Tausch und Formwechsel. Diese Umstrukturierungen werden für die gängigsten Rechtsformen AG, AG & Co. KG, GmbH, GmbH & Co. KG, OHG und PartG anhand von 28 Formularen dargestellt. Dabei werden die Rechtsgebiete Gesellschaftsrecht, Steuern, Handelsbilanz, Arbeitsrecht und Kostenrecht berücksichtigt. Jedes Formular enthält die Muster, die für die jeweilige Umstrukturierung typischerweise vorzubereiten bzw. zu beachten sind: Verträge, Gesellschafterbeschlüsse, Schreiben an Betriebsräte, Registeranmeldungen, Kosten usw. Die vorliegende 5. Auflage hat den Stand 1. November 2019. Im Preis enthalten ist der Zugang zum Online-Modul.

Die GmbH in der Liquidation. Recht Steuern Bilanzierung.

Die GmbH in der Liquidation. Recht Steuern Bilanzierung.

Von Malte Passarge und Christoph Torwegge.

3. Auflage 2020, 294 Seiten, 69 Euro, ISBN 978-3-406-72660-6, C. H. Beck Verlag.

Dieser Leitfaden zur GmbH-Liquidation führt durch den Ablauf der GmbH-Beendigung und Abwicklung außerhalb der Insolvenz. Dabei werden auch die Themen richtige Vermögenszuordnung, die Liquidatorenhaftung, die Pensions- und Produkthaftungsverbindlichkeiten, Bilanzierung und Besteuerung behandelt. Die Autoren erläutern Handlungsalternativen sowie Ablauf und Sonderfragen der Liquidation. Das Werk enthält Muster in deutscher und englischer Sprache für die erforderlichen Beschlüsse, Erklärungen und Anmeldungen sowie Checklisten zur Durchführung der Liquidation.

Beck’sches Holding Handbuch.

Beck’sches Holding Handbuch.

Herausgegeben von Kai Hasselbach, Christoph Nawroth und Adalbert Rödding.

3. Auflage 2020, 960 Seiten, 189 Euro, ISBN 978-3-406-74095-4, C. H. Beck Verlag.

Im Holding-Handbuch erläutert das Autorenteam die für die Holding relevanten Aspekte aus den Rechtsgebieten Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Rechnungslegung, Arbeitsrecht sowie Kartellrecht. Zu Beginn werden die verschiedenen Organisationsformen der Holding vorgestellt. Berücksichtigt werden in der Neuauflage unter anderem die Konsequenzen der Datenschutz-Grundverordnung für Holding-Gesellschaften und die Folgen des Brexit. Das Handbuch erläutert den neuen Deutschen Corporate Governance Kodex 2019 mit Hinweisen zur Compliance.

Verrechnungspreise.

Verrechnungspreise.

Von Alexander Vögele, Thomas Borstell und Lorenz Bernhardt.

5. Auflage 2020, 2.987 Seiten, 249 Euro, ISBN 978-3-406-71598-3, C. H. Beck Verlag.

Die Autoren zeigen anhand von mehr als 500 Beispielen in diesem umfangreichen Werk, wie der Praktiker Verrechnungspreise für seine Branche und seinen Tätigkeitsbereich plant, dokumentiert und verteidigt. Dem Spezialisten veranschaulichen die Autoren anhand von mehr als 20 umfangreichen Fallstudien die Lösung komplexer Probleme. Aufgrund der Entwicklungen durch die neuen OECD Richtlinien als Ergebnis des OECD/G20 BEPS-Projekts, des neuen DEMPE-Ansatzes, überarbeiteter Betriebsstättenvorschriften und der Verschärfung des Strafrechts wurden alle Beiträge komplett überarbeitet. Neue Kapitel über Digitale Geschäftsmodelle, Finanzierungsleistungen, Banken und Versicherungen sind hinzugekommen. Der Länderteil wurde um die USA und China erweitert. Bereits kommentiert ist das multilaterale Übereinkommen zur Umsetzung von Maßnahmen gegen globale Gewinnkürzungen und -verlagerungen (Multilateral Instrument, MLI).

Handbuch der steuerlichen Betriebsprüfung.  Die Außenprüfungen.

Handbuch der steuerlichen Betriebsprüfung. Die Außenprüfungen.

Herausgegeben von Johannes Schröder und Harro Muuss. 

Loseblattwerk in drei Ordnern, 5.692 Seiten, 152 Euro, ISBN 978-3-503-00080-7. Ergänzungslieferungen Nr. 2/19 bis 4/19, 1/20, Erich Schmidt Verlag.

Das Werk beleuchtet detailliert das Prüfungsrecht nach Abgabenordnung und Betriebsprüfungsordnung sowie das für die Betriebsprüfung relevante Bilanz- und Steuerrecht. Der Kommentierung vorangestellt ist eine Sammlung der notwendigen amtlichen Texte. Im Anschluss ist das Werk systematisch nach Themenbereichen rund um die handels- und steuerrechtlichen Buchführungsvorschriften sowie zu den Regelungen für die Außenprüfungen unterteilt. Dabei liegt der Fokus auf den bei der Außenprüfung relevanten Aspekten wie Prüfungsschwerpunkten und Änderungsmöglichkeiten nach der Außenprüfung. Im Thementeil finden sich zum Beispiel Beiträge zu Prüfungstechnik und Verprobungsmethoden, zum Prüfungsbericht und zu internationalen Prüfungsfällen.

Schätzungen im  Steuerrecht.

Schätzungen im Steuerrecht.

Von Michael Brinkmann.

5. Auflage 2020, 570 Seiten, 79,80 Euro, ISBN 978-3-503-19116-1, Erich Schmidt Verlag.

Die Neuauflage des Buches enthält ausführliche Erläuterungen zu den Schätzungen im Steuerrecht. Im Zentrum der Ausführungen steht die Schätzung im Rahmen einer Außenprüfung. Neben der ausführlichen Darstellung der „klassischen“ Verprobungs- und Schätzungsmethoden behandelt der Autor auch neue Analysevarianten und damit zusammenhängende Begriffe. Nach einführenden allgemeinen Erläuterungen der Schätzung behandelt der Autor die Schätzung aufgrund Nichtabgabe der Steuererklärung, aufgrund einer Außenprüfung, aufgrund bestimmter Auslandssachverhalte sowie bei fehlendem Grundlagenbescheid. Kapitel zu den strafrechtlichen Aspekten der Schätzung sowie zur Schätzung aus Steuerberatersicht runden die Darstellung ab.

Hinweis

Die hier vorgestellten Bücher wurden neu in den Buchbestand des Fachliteratur-Service des LSWB in der Geschäftsstelle München aufgenommen. Sie können diese Bücher über jede Buchhandlung sowie beim jeweiligen Verlag erwerben.