Neu in der Fachbibliothek

LSWB-Magazin 05/2022

Buchtipp

Buchtipp

Die GmbH in der Krise.

Von Joachim Bauer. 

7. Auflage 2022, 841 Seiten, 169 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-77908-4

Der Autor behandelt die Praxis-, Rechts- und Haftungsfragen der Unternehmenssanierung bei GmbH, UG (haftungsbeschränkt) und GmbH & Co sowohl in Bezug auf das Gesellschafts- als auch auf das Insolvenzrecht. Das Handbuch wurde vom Praktiker für den Praktiker geschrieben. Es wendet sich an alle, die mit einer GmbH, UG (haftungsbeschränkt) oder GmbH & Co. KG in der wirtschaftlichen Krise rechtlich umzugehen und schwerwiegende, zu Haftung führende Fehler zu vermeiden haben. Der Aufbau des Werkes folgt dem Sanierungsgeschehen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Vermeidung der vielen und gravierenden von der Rechtsprechung kontinuierlich verschärften persönlichen Haftungsgefahren, auch für die Sanierungsberater.

Tax Compliance. Steuerstrafrechtliche Verantwortung im Unternehmen.

Tax Compliance. Steuerstrafrechtliche Verantwortung im Unternehmen.

Von Jürgen R. Müller und Christian Fischer.

2. Auflage 2022, 562 Seiten, 129 Euro, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-20635-3

Der BGH stellt eine bußgeldmindernde Wirkung eines Compliance-Management-Systems (CMS) in Aussicht. Ein solches CMS muss auf die Vermeidung von Rechtsverstößen ausgelegt sein. Die Autoren erläutern, wie ein Unternehmen ein Tax-CMS zur Verhinderung steuerlicher und strafrechtlicher Risiken aufbauen und in die bestehenden Compliance-Systeme integrieren kann. Des Weiteren erläutern die Autoren die Folgen bei Non-Compliance sowie das Verhalten bei Non-Compliance. Die Neuauflage stellt den Aufbau eines Tax-CMS nach der im April 2021 veröffentlichten ISO 37310 sowie nach IDW PS 980 vor. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf das steuerliche Risikomanagement gelegt.

Bilanzsteuerrecht und Buchführung.

Bilanzsteuerrecht und Buchführung.

Von Lukas Hendricks. Reihe Steuern und Finanzen in Ausbildung und Praxis.

8. Auflage 2022, 412 Seiten, 54,90 Euro, HDS-Verlag, ISBN 978-3-95554-794-3

Der Autor Lukas Hendricks, bekannt als Seminarreferent bei der LSWB-Akademie, erläutert systematisch die einzelnen Bereiche des Bilanzsteuerrechts. Mit vielen Übersichten und zahlreichen Beispielen zur Verdeutlichung der komplexen Zusammenhänge der handels- und steuerrechtlich relevanten Regelungen. Zielgruppe sind Leser, die sich auf die Steuerberaterprüfung oder auf Hochschulprüfungen vorbereiten wollen oder eine Fortbildung zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter absolvieren. Es eignet sich auch als Nachschlagewerk für Steuerberater und Steuerfachangestellte. Das Buch enthält über 150 Übungsfälle mit Lösungen.

Investition Immobilie. Steuerliche Verluste aus Vermietung und Verpachtung oder Liebhaberei.

Investition Immobilie. Steuerliche Verluste aus Vermietung und Verpachtung oder Liebhaberei.

Von Michael Stein.

10. Auflage 2022, 608 Seiten, 98,80 Euro, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-20607-0

Unter Einarbeitung der jüngsten Entscheidungen des Bundesfinanzhofs und der Finanzgerichte zeigt der Autor auf, wo Risiken lauern. Schwerpunkte sind unter anderem Grundsätze zur Einkünfteerzielungsabsicht, Aufbau und Komponenten der Totalüberschussprognose, Vermietung auf Dauer, Vermietung für kurze Zeit sowie Ferienwohnungen. Er kommentiert in der Neuauflage die jüngste Gesetzesänderung zur verbilligten Vermietung und gibt Hinweise, wie beim Ausbleiben von Mieteinnahmen aufgrund der Corona-Krise zu verfahren ist. Ein gesonderter Exkurs behandelt das Thema „Keine Liebhaberei bei den Überschusseinkünften?“.

Verrechnungspreisdokumentation.

Verrechnungspreisdokumentation.

Von Sven Kluge und Michael Puls.

1. Auflage 2022, 162 Seiten, 49 Euro, IDW-Verlag, ISBN 978-3-8021-2728-1

Durch die Pflicht zur Dokumentation der Verrechnungspreise soll der Finanzverwaltung die Prüfung der Verrechnungspreise auf Einhaltung des Fremdvergleichsgrundsatzes vereinfacht werden. Die Autoren erläutern die geltenden Pflichten zur Dokumentation der Verrechnungspreise, geben Praxishinweise zur Erstellung und zeigen mögliche Fehlerquellen auf. Sie erläutern die Stammdokumentation nach § 5 GAufzV nebst Anlage (Master File) sowie die landesspezifische und unternehmensbezogene Einzeldokumentation (Local File) inklusive Praxisbeispiel. Das abschließende Kapitel enthält 14 Abschnitte mit Leitfragen und Themenfeldern als Grundlage für die Erstellung der Funktions- und Risikoanalyse.

Vereinsbesteuerung Kompakt 2021/2022.

Vereinsbesteuerung Kompakt 2021/2022.

Von Karl Birgel, Harald Dauber, Anja Herzberg u. a.

13. Auflage 2022, 988 Seiten, 109,90 Euro, HDS Verlag, ISBN 978-3-95554-762-2

Die Autoren behandeln in diesem umfangreichen Buch die für die Vereinsbesteuerung wichtigen Themenbereiche. Die Autoren zeigen neben der Darstellung der steuerbegünstigten Zwecke sowie der vier Tätigkeitsbereiche eines Vereins (ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb) insbesondere die Fragen der Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben zu den einzelnen Tätigkeitsbereichen auf. Im Körperschaftsteuerkapitel werden auch die sportliche Veranstaltung (§ 67a AO) sowie die Werbung bei Veranstaltungen erläutert. Die Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Lohnsteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Lotteriesteuer, Vergnügungssteuer sowie die Bauabzugsteuer werden ebenfalls in eigenen Kapiteln dargestellt. Ein weiteres Kapitel behandelt Fragen der Sozialversicherung. Mit vielen Beispielen, Tabellen, Checklisten und Praxistipps.

Vermögensverwaltende Personengesellschaften. Zivilrecht Steuerrecht National International.

Vermögensverwaltende Personengesellschaften. Zivilrecht Steuerrecht National International.

Herausgegeben von Florian Haase und Katrin Dorn.

5. Auflage 2022, 466 Seiten, 149 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-78719-5

Die Autoren behandeln neben den zivilrechtlichen Grundlagen die ertrag-, umsatz-, erbschaft- und schenkung-, grunderwerb-, umwandlungs- und außensteuerlichen Themenstellungen nationaler und internationaler vermögensverwaltender Personengesellschaften. In der Neuauflage hinzugekommen ist ein eigenes Kapitel zum Optionsmodell, das durch das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts eingeführt wurde, sowie ein Kapitel über die vermögensverwaltende Personengesellschaft im Grunderwerbsteuerrecht. Ziel der Autoren ist es, die sich stellenden Probleme einer in der Praxis handhabbaren Lösung zuzuführen.

Bunjes: Umsatzsteuergesetz. UStG. Kommentar.

Bunjes: Umsatzsteuergesetz. UStG. Kommentar.

21. Auflage 2022, 1.975 Seiten, 135 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-78127-8

Der jährlich erscheinende einbändige gebundene Kompakt-Kommentar ist Teil der Reihe Gelbe Erläuterungsbücher des C. H. Beck Verlags. Die Autoren stammen aus Gerichtsbarkeit, Steuerberatung und Finanzverwaltung. Seit Redaktionsschluss der Vorauflage hat sich in verschiedenen Bereichen Kommentierungsbedarf ergeben, unter anderem wurden der neue § 4c UStG zur Steuervergütung für Leistungsbezüge europäischer Einrichtungen, die Neuregelung des Durchschnittsteuersatzes (Pauschalausgleich-Prozentsatz) bei Landwirten und die Änderungen der Regelungen über den Handel über eine elektronische Schnittstelle in § 22f und 25e UStG in die Kommentierungen eingearbeitet. Ein Schwerpunkt der Überarbeitung der Kommentierungen lag bei der Rechtsprechung.

Handbuch der Erbengemeinschaft.

Handbuch der Erbengemeinschaft.

Von Reinhard Geck, Jürgen Christ, Holger Klose und Andre Ossinger.

Loseblattwerk. Grundwerk in einem Ordner, 1.910 Seiten, 129 Euro, Ergänzungslieferungen Nr. 58–59. Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-45027-4

Dieses einbändige Loseblattwerk stellt in seinen fünf Teilen das gesamte Recht der Erbengemeinschaft und der Erbauseinandersetzung mit vielen praktischen Fällen und Berechnungsbeispielen dar unter Berücksichtigung sowohl der zivilrechtlichen als auch der steuerrechtlichen Komponenten. Unterteilt ist das Handbuch in die Kapitel Erbengemeinschaft im Zivilrecht, im Erbschaftsteuerrecht, im Einkommensteuerrecht, Wiederkehrende Leistungen aus Anlass der vorweggenommenen Erbfolge oder des Erbfalls, Grunderwerbsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit der Erbfolge und der Erbauseinandersetzung. Das Printwerk beinhaltet den Zugriff auf das Online-Modul „Ebeling/Geck online“ mit Zugriff auf die Online-Version des Loseblattwerks, Zugriff auf den Erbschaftsteuerkommentar von Oertzen/Loose und die Zeitschrift Erbschaft-Steuerberater ErbStB.

Flick/Wassermeyer/Kempermann. DBA Deutschland – Schweiz. Steuern vom Einkommen und Vermögen, Nachlass- und Erbschaftsteuern. Kommentar.

Flick/Wassermeyer/Kempermann. DBA Deutschland – Schweiz. Steuern vom Einkommen und Vermögen, Nachlass- und Erbschaftsteuern. Kommentar.

Herausgegeben von Michael Kempermann, Franz Wassermeyer, Johannes Baßler und Nils Häck.

Loseblattwerk, in drei Ordnern, 4.272 Seiten, Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens zwei Jahre 158 Euro, Ergänzungslieferungen Nr. 57–59, Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-26010-1

Der dreibändige Kommentar enthält eine ausführliche Kommentierung des DBA Deutschland – Schweiz auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen sowie des DBA auf dem Gebiet der Nachlass- und Erbschaftsteuern. Die Erläuterungen berücksichtigen die gegenseitigen Bezüge zum deutschen Steuerrecht, insbesondere zum deutschen Außensteuerrecht, und zum schweizerischen Steuerrecht sowie die jeweiligen nationalen Verwaltungsanweisungen und die nationale Rechtsprechung. Der Anhang enthält Materialien zu den beiden DBA wie Texte, Verhandlungsprotokolle und Gesetzesmaterialien. Am Anfang des Werks befindet sich eine ausführliche Einführung in das Steuerrecht der Schweiz, die mit Ergänzungslieferung 59 aktualisiert wurde. Das Printwerk beinhaltet den Zugriff auf die Online-Version des Werks inklusive Zugriff auf den DBA-Kommentar Schönfeld/Ditz und die Zeitschrift ISR Internationale SteuerRundschau.

Sozialversicherungs-Handbuch Beitragsrecht. Das Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie der Arbeitsförderung. Begründet von Gustav Figge.

Sozialversicherungs-Handbuch Beitragsrecht. Das Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung sowie der Arbeitsförderung. Begründet von Gustav Figge.

Bearbeitet von Norbert Minn und Stefan Sieben.

Loseblattwerk in zwei Ordnern, rund 3.146 Seiten, Ergänzungslieferungen etwa dreimal jährlich. Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens zwei Jahre 159 Euro, Ergänzungslieferungen Nr. 127–130, Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-44226-2

Das zweibändige Werk zum Sozialversicherungs-Beitragsrecht enthält ausführliche fachlich tiefergehende Informationen zum Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht der Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung sowie der Arbeitsförderung. Klar strukturiert werden zunächst die Fragen der Versicherungspflicht, in der Folge die Beitragsberechnung und das Meldewesen dargestellt. Mit vielen praktischen Beispielen und Beispielrechnungen. Inklusive Zugang zur Online-Datenbank Sozialversicherungshandbuch mit Online-Aktualisierungen.

Umsatzsteuer – BMF/BFH. Systematische Sammlung wesentlicher BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Umsatzsteuer – BMF/BFH. Systematische Sammlung wesentlicher BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Bearbeitet von Jürgen Hille.

Loseblattwerk, 2.059 Seiten in einem Ordner, 59 Euro, Ergänzungslieferungen Nr. 2/21 und 1/22, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-07423-5

In diesem Werk sind die zum Umsatzsteuerrecht veröffentlichten BMF-Schreiben sowie die Leitsätze der ergangenen BFH-Rechtsprechung systematisch nach den einschlägigen Paragrafen des Umsatzsteuergesetzes zusammengestellt. Das Auffinden eines BMF-Schreibens ist entweder über den Paragrafen oder über das die Aktenplannummer enthaltende Aktenzeichen des BMF-Schreibens möglich. Vor jedem Paragrafen gibt es chronologische Verzeichnisse der enthaltenen BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen.

Hinweis

Die hier vorgestellten Bücher wurden neu in den Buchbestand des Fachliteratur-Service des LSWB in der Geschäftsstelle München aufgenommen. Sie können diese Bücher über jede Buchhandlung sowie beim jeweiligen Verlag erwerben.

LSWB-Fachliteratur-Service

Den LSWB-Mitgliedern stehen in der Geschäftsstelle in München über 4.000 Bücher, Loseblattwerke sowie mehr als 70 Fachzeitschriften zur Verfügung.
Kontakt: bibliothek@lswb.de

Seite teilen: