Neu in der Fachbibliothek

LSWB-Magazin 06/2021

Buchtipp

Buchtipp

StBVV. Steuerberatervergütungsverordnung. Praxiskommentar.

Von Horst Meyer, Christoph Goez und Gerald Schwamberger.

10. Auflage 2021, 554 Seiten, 69,80 Euro, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-19518-3

Neben praxisnahen Erläuterungen zur StBVV enthält der Kommentar eine systematische Einführung mit Hinweisen zur Durchsetzung des Vergütungsanspruchs, zur Abrechnungsgestaltung und zum Honorargespräch sowie einen über 50 Tätigkeitsarten umfassenden Katalog zu den vereinbaren Leistungen, aktualisierte, detaillierte Gebührentabellen mit oft vorkommenden Gebührenbruchteilen, ein Streitwert-ABC und ein weiterführendes Literaturverzeichnis. Ausführungen zu den Abrechnungsmöglichkeiten für die Antragstellungen zu den Corona-Wirtschaftshilfen sowie für das Kurzarbeitergeld wurden neu in die Kommentierung aufgenommen und ausführlich behandelt.

Meincke/Hannes/Holtz: Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz. Kommentar.

Meincke/Hannes/Holtz: Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz. Kommentar.

18. Auflage 2021, 999 Seiten, 109 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-75287-2

Der Kommentar aus der gelben Kommentarreihe des C. H. Beck Verlags kommentiert das Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz und die damit zusammenhängenden zivilrechtlichen Vorschriften des Schenkungs-, Gesellschafts- und Erbrechts. Schwerpunkt der Neuauflage sind die Einarbeitung der neuen Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise 2019 und die Kommentierung der Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2020. Die Autoren sind Rechts-/Fachanwälte und Steuerberater mit beruflichen Schwerpunkten in der Erbfolge- und Unternehmensnachfolgeplanung.

Die Erbengemeinschaft.

Die Erbengemeinschaft.

Von Sebastian Ruhwinkel.

2. Auflage 2021, 408 Seiten, 58 Euro, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-20040-5

Der Autor gibt einen vertieften Überblick zum gesamten Recht der Erbengemeinschaft: die Entstehung und Verwaltung, die Erbenhaftung, die Verfügung über Erbteile sowie die einvernehmliche und streitige Auseinandersetzung werden erläutert. Dabei behandelt der Autor nicht nur das materielle Recht, sondern auch die relevanten Verfahren wie z. B. die Nachlassverwaltung, die Inventarerrichtung und das Aufgebotsverfahren. Ein Kapitel zu den Besonderheiten der Erbengemeinschaft im Ertrag-, Umsatz-, Erbschaft- und Grunderwerbsteuerecht rundet die Darstellung ab. Ein abschließendes Kapitel enthält diverse Muster.

Renten, Raten, Dauernde Lasten. Besteuerung wiederkehrender Bezüge bei der Einkommensteuer.

Renten, Raten, Dauernde Lasten. Besteuerung wiederkehrender Bezüge bei der Einkommensteuer.

Von Michael Myßen, Steffen Adam u. a. 

17. Auflage 2021, 902 Seiten, 99 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-54637-2 

Das Standardwerk zur Besteuerung der Renten, Raten und Dauernden Lasten enthält einen umfassenden Überblick zur Abziehbarkeit und Besteuerung wiederkehrender Bezüge und zeigt konkrete Lösungen bei Einzelproblemen auf. Behandelt werden u. a. die Themenbereiche Einführung in die Probleme der Besteuerung wiederkehrender Bezüge und allgemeine Grundsätze; Vermögensübertragungen gegen wiederkehrende Leistungen; Betriebliche wiederkehrende Bezüge; Besteuerung von Altersbezügen und Alterseinkünften; Besteuerung der übrigen wiederkehrenden Bezüge; Riester-Förderung; Sonderausgabenabzug für Vorsorgeaufwendungen.

Bunjes: Umsatzsteuergesetz. Kommentar.

Bunjes: Umsatzsteuergesetz. Kommentar.

20. Auflage 2021, 2.026 Seiten, 129 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-76325-0

Dieser kompakte Standardkommentar aus der gelben Kommentarreihe des C. H. Beck Verlags erscheint jährlich neu. Die Neuauflage 2021 kommentiert zunächst die Änderungen, die sich durch die Corona-Steuerhilfegesetze seit Sommer 2020 ergeben haben. Darüber hinaus werden die Auswirkungen des Jahressteuergesetzes 2020 dargestellt, insbesondere die Umsetzung der zweiten Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets. Neben den neu eingefügten §§ 18i–18k UStG (Besondere Besteuerungsverfahren) sowie des § 21a UStG wurden die neueste Rechtsprechung sowie die Verlautbarungen der Finanzverwaltung und das Schrifttum in die Kommentierungen eingearbeitet. Die Autoren sind Finanzrichter und Umsatzsteuer-Spezialisten aus der Steuerberatung.

Umsatzsteuer im Binnenmarkt.

Umsatzsteuer im Binnenmarkt.

Von Ralf Sikorski.

11. Auflage 2021, 887 Seiten, 99 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-67961-2

Das umfangreiche Werk gibt dem Leser einen Gesamtüberblick über die Umsatzbesteuerung im europäischen Binnenmarkt. Dabei werden nicht nur die innergemeinschaftlichen Warenlieferungen, sondern auch die innergemeinschaftlichen Dienstleistungen in ihrer Gesamtheit abgehandelt, insbesondere die Regelungen zur Ortsbestimmung sowie die damit einhergehenden Meldepflichten. Das Thema Übergang der Steuerschuldnerschaft wird ebenfalls umfassend behandelt. Der Übersichtsteil mit Grundinformationen zum Umsatzsteuerrecht in den übrigen 26 EU-Mitgliedsstaaten wurde aktualisiert. Der Anhang enthält u. a. Aufstellungen zu den Bezeichnungen der Umsatzsteuer und des Übergangs der Steuerschuldnerschaft in den einzelnen Mitgliedsstaaten der EU, zu den Länderkürzeln sowie die Internetadressen der Finanzverwaltungen der Mitgliedsstaaten.

Spezialwissen Umsatzsteuer – Binnenmarkt.

Spezialwissen Umsatzsteuer – Binnenmarkt.

Von Ralf Sikorski. 

1. Aufl. 2021, 297 Seiten, 49,80 Euro, Erich Schmidt Verlag, ISBN 978-3-503-20500-4

Der Autor stellt die umsatzsteuerlichen Besonderheiten des Binnenmarkts anschaulich und mit Übersichten und Beispielen dar. Er erläutert nicht täglich benötigtes Sonderwissen aus den Gebieten innergemeinschaftlicher Erwerb und Lieferungen, innergemeinschaftliche Reihen- und Dreiecksgeschäfte, Konsignationslagerregelungen, innergemeinschaftliche Fernverkäufe und innergemeinschaftliche Dienstleistungen. Es eignet sich als Lehr- und Praxisbuch und zum schnellen Nachschlagen bei über das Basiswissen hinausgehenden Fragestellungen.

Mehrwertsteuerrecht europäischer Staaten und wichtiger Drittstaaten. 28 Länder im Überblick.

Mehrwertsteuerrecht europäischer Staaten und wichtiger Drittstaaten. 28 Länder im Überblick.

Von Matthias Feldt, Diana Ellenberg u. a.

6. Auflage 2021, 923 Seiten, 99 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-01002-6

Das Buch verschafft einen ersten Überblick dazu, wie das Mehrwertsteuerrecht in den EU-Mitgliedstaaten und den Drittländern China, Russland, Indien, Norwegen, Schweiz und der Türkei ausgestaltet ist. Hierbei wird der Fokus auf die gängigsten Transaktionen gelegt, die Unternehmen in anderen Ländern tätigen. Die Ausführungen zu den mehrwertsteuerlichen Regelungen in den einzelnen Staaten werden um Ausführungen zur praktischen Abwicklung im Fall einer (mehrwert-)steuerlichen Registrierungspflicht ergänzt.

Abschlussprüfung. Spezialkommentar zu den  §§ 316–324a HGB und Art. 4–7, 10–12, 16–18,  41 EU-APrVO.

Abschlussprüfung. Spezialkommentar zu den §§ 316–324a HGB und Art. 4–7, 10–12, 16–18, 41 EU-APrVO.

Von Matthias Schüppen.

2. Auflage 2021, 302 Seiten, 64 Euro, IDW Verlag, ISBN 978-3-8021-2572-0

Der Kommentar erläutert praxisnah die in Zusammenhang mit dem Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG) reformierten Vorschriften zum Abschlussprüfungsrecht (§§ 316–324a HGB). Zudem werden die Kommentierungen zu den einschlägigen Vorschriften der Europäischen Abschlussprüferverordnung auf den aktuellen Stand gebracht. Schwerpunkt der Neubearbeitung sind die Neuregelungen durch das FlSG sowie die Definition der Unternehmen von öffentlichem Interesse (§ 316a HGB), das Verbot von Steuerberatung und Unternehmensbewertungsleistungen, die Streichung der Verlängerungsoptionen bei der externen Rotation und die Neuregelung der Haftung des Abschlussprüfers (§ 323 HGB).

Der Gesellschafterstreit in der GbR, PartG, OHG, KG, GmbH & Co. KG  und GmbH.

Der Gesellschafterstreit in der GbR, PartG, OHG, KG, GmbH & Co. KG und GmbH.

Von Reinhard Lutz.

7. Auflage 2021, 644 Seiten, 139 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-77088-3

Das Buch beschäftigt sich mit den wesentlichen Konfliktfällen innerhalb einer Gesellschaft: den Streitigkeiten über Gesellschafterbeschlüsse und deren Zustandekommen, der streitigen Abberufung von Gesellschafter-Geschäftsführern, der Ausschließung von Gesellschaftern und deren Abfindung, den Streitigkeiten über den Jahresabschluss, die Gewinnverteilung und die Gewinnverwendung sowie den Auseinandersetzungen über Auskunfts- und Kontrollrechte, Geschäftsführungsmaßnahmen und Geschäftsführerhaftung, Gesellschafterkündigung und Zwangsauflösung der Gesellschaft. Das Buch enthält Gestaltungsvorschläge für streitpräventive Vertrags- und Satzungsklauseln und für Kompromisslösungen zur gütlichen Einigung im Streitfall sowie taktische Hinweise, Checklisten, Muster für außergerichtliche Verfahrenshandlungen wie z. B. die Einberufung von Gesellschafterversammlungen sowie Formulare für wichtige Klage- und Verfügungsanträge.

Gewerblicher Grundstückshandel und private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken.

Gewerblicher Grundstückshandel und private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken.

Von Matthias Söffing.

6. Auflage 2021, 351 Seiten, 59,90 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-52116-4

Der Autor behandelt den gewerblichen Grundstückshandel und private Veräußerungsgeschäfte mit Grundstücken. In einem gesonderten Kapitel behandelt er das Verhältnis und die Unterschiede zwischen gewerblichem Grundstückshandel, anderen gewerblichen Einkunftsquellen und privaten Veräußerungsgeschäften im Sinne des § 23 EStG. Er gibt einen aktuellen Überblick über die Rechtsprechung zum gewerblichen Grundstückshandel sowie zu privaten Grundstücksveräußerungsgeschäften. Der Ratgeber wurde in der 6. Auflage umfassend überarbeitet und dabei um ein Kapitel zur Verklammerungsrechtsprechung erweitert, die im Zusammenhang mit Wohnimmobilien und Containern ergangen ist und auf unbewegliche Wirtschaftsgüter ausgedehnt wurde. Mit Beispielen und Schaubildern.

Digitale Betriebsprüfung. Effiziente Vorbereitung und planvolle Begleitung.

Digitale Betriebsprüfung. Effiziente Vorbereitung und planvolle Begleitung.

Von Bernhard Liekenbrock und Andreas Wähnert.

1. Auflage 2021, 146 Seiten, 49 Euro, IDW-Verlag, ISBN 978-3-8021-2520-1

Dieser Ratgeber stellt Maßnahmen vor, um die Steuerkanzlei und die Mandanten auf (digitale) Betriebsprüfungen vorzubereiten. Er ist – nach einer allgemeinen Einführung zu den beiden Bereichen Ordnungsmäßigkeitsprüfung und inhaltliche Prüfung – in die vier chronologischen Teile frühzeitig-permanente Kontrollen, Vorbereitungshandlungen unmittelbar vor einer Betriebsprüfung, Verhaltensweisen/Reaktionen während einer Betriebsprüfung sowie Maßnahmen nach einer Betriebsprüfung unterteilt.

Hinweis

Die hier vorgestellten Bücher wurden neu in den Buchbestand des Fachliteratur-Service des LSWB in der Geschäftsstelle München aufgenommen. Sie können diese Bücher über jede Buchhandlung sowie beim jeweiligen Verlag erwerben.

LSWB-Fachliteratur-Service

Den LSWB-Mitgliedern stehen in der Geschäftsstelle in München über 4.000 Bücher, Loseblattwerke sowie mehr als 70 Fachzeitschriften zur Verfügung.
Kontakt: bibliothek@lswb.de