Titelthema

LSWB-Magazin 06/2022: Digitalisierung

Foto: Beboy/adobe stock Foto: Beboy/adobe stock

Ich habe mir lange überlegt, wie diese fast schon unendliche Geschichte, die mich persönlich seit mehr als 20 Jahren begleitet, ohne viel technischen Hintergrund, die gängigen Softwarelösungen, festgeschriebene Prozessabläufe und Schreckgespenster auskommen soll.

Foto: siraanamwong/adobe stock Foto: siraanamwong/adobe stock

Was in unserer schnelllebigen Zeit gestern noch Gültigkeit hatte, ist heute oft schon wieder überholt. Auch unter Steuerberatern halten sich bestimmte Legenden hartnäckig – und bremsen Kanzleien unnötigerweise aus. Höchste Zeit, mit den drei größten...

Foto: Egor/adobe stock Foto: Egor/adobe stock

Für Steuerkanzleien ist es unabdingbar, ihre Prozesse in der Steuerberater-Mandantenbeziehung im Bereich der Finanzbuchhaltung ständig zu optimieren. Zugleich treibt die wachsende Komplexität auf gesetzlicher Ebene Kanzleien dazu, mehr Fachpersonal für diesen Bereich...

Foto: sdecoret/adobe stock Foto: sdecoret/adobe stock

Glauben wir den Herstellern, haben die vielen Lösungen zur Digitalisierung nur Vorteile. Das ist bestimmt auch berechtigt. Vergessen Sie aber nicht, vor und während der Nutzung dieser Möglichkeiten Ihre Hausaufgaben zu machen.

Foto: Chaay_teer/adobe stock Foto: Chaay_teer/adobe stock

Sowohl für Steuerkanzleien als auch Mandanten stellt die Mitarbeiterbindung eine wachsende Herausforderung dar. In Zeiten von Fachkräftemangel haben Arbeitnehmer und Bewerber hohe Ansprüche an ihren Arbeitgeber. Unternehmen und Kanzleien müssen sich vermehrt von der...

Foto: bizvector/adobe stock Foto: bizvector/adobe stock

In vielen Steuerkanzleien wird die Digitalisierung durch hohe Arbeitsbelastung ausgebremst. Dabei können gerade digitale Prozesse für Entlastung sorgen. An entsprechenden Lösungen mangelt es nicht. Dafür aber an Spezialisten, die die Prozesse verstehen und in ihrer...

Foto: peshkova/adobe stock Foto: peshkova/adobe stock

Seit Beginn der Corona-Pandemie nimmt das Arbeitspensum in den Steuerberatungskanzleien stetig zu. Um die steigenden Anforderungen bewältigen zu können, empfiehlt es sich für Steuerberaterinnen und Steuerberater, ihre Kanzleien auf Effizienz zu trimmen. Vielversprechende...

Foto: Nuthawut/adobe stock Foto: Nuthawut/adobe stock

IT-gestützte Prozesse im Rechnungswesen sind an sich bereits digitale Prozesse. Daher gilt es grundsätzlich, die Aufmerksamkeit auf den Digitalisierungsgrad und die durch KI, respektive Machine Learning, damit einhergehende Automatisierungstiefe zu richten.

Foto: Vimcar Foto: Vimcar

Wer die oft teure Pauschalversteuerung bei Firmenwagen umgehen möchte, muss Fahrtenbuch führen. Die Relevanz des Fahrtenbuchs wird in den nächsten Jahren steigen. Denn: Die Erhöhung des Pauschalsteuersatzes von 1 % auf 1,5 % steht im Raum. Der Schreibaufwand und oft auch der...

Foto: Kateryna/adobe stock Foto: Kateryna/adobe stock

Videokonferenzen sind längst im beruflichen und privaten Alltag angekommen und werden mit Selbstverständlichkeit genutzt. Auch zahlreiche Steuerberater bieten Online-Beratungen als Erweiterungen ihres Serviceangebots in der Mandantenkommunikation an. 

Seite teilen: