Präsident Klar begrüßte zur Party nach dem Motto „Alles Gute liegt so nah“ in der Villa Flora, nur wenige Meter von der Münchner Geschäftsstelle entfernt.

Präsident Klar begrüßte zur Party nach dem Motto „Alles Gute liegt so nah“ in der Villa Flora, nur wenige Meter von der Münchner Geschäftsstelle entfernt.

"In the Summertime ...

Neunte Summertime-Party zum ersten Mal in der Villa Flora in München

Von Manuela Fritz, LSWB-Magazin

… when the Weather is hot“. Der Ohrwurm von Mungo Berry brachte es bereits 1978 auf den Punkt: Die diesjährige Summertime-Party des LSWB fand am 19. Juli bei sommerlichen Temperaturen im Garten der Villa Flora in unmittelbarer Nähe zur Münchner Geschäftsstelle statt. Die zahlreichen Gäste, die der Einladung gefolgt waren, begrüßte Präsident Manfred F. Klar aufs herzlichste und freute sich auf einen entspannten Abend und gute Gespräche mit den Kollegen. Die Voraussetzungen dafür waren im schattigen Garten mit tollem Essen, kühlen Getränken und guter Musik bestens gegeben.

Über 250 Teilnehmer hatten sich zum neunten After-Work-Event mit dem Untertitel „Nacht der jungen und jung gebliebenen Steuerberater“ eingefunden, darunter diesmal besonders viele neue Gesichter im Verbandsleben. Präsident Klar nannte das Event in seiner Rede eine glänzende Gelegenheit, um die Kollegen in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen. Die beiden After-Work-Events des Verbandes, die Summertime-Party in München und das Herbstfest in Nürnberg, wurden genau zu diesem Zweck initiiert und können jährlich neue Besucherrekorde verzeichnen. Das Interesse an einem gemeinsamen Miteinander unter der Schirmherrschaft des Berufsverbandes ist ungebrochen.

Auch die Ehrengäste, darunter Ministerialdirigent Volker Freund aus dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, Sylvia Mein, Stellvertretende Geschäftsführerin des DStV, die Präsidenten der Kollegialverbände Baden-Württemberg und Niedersachen Sachsen-Anhalt, Hans-Joachim Oettinger und Christian Böke, Prof. Dr. H.-Michael Korth, Ehrenpräsident Stb-Verband Niedersachen Sachsen-Anhalt, WPK-Bayern Präsident Michael Gschrei und Präsident der StBK-München, Prof. Dr. Hartmut Schwab, konnten dem zustimmen und mischten sich unter die Kollegenschaft.

Einen besonderen Dank richtet Klar an die LSWB-Ehrenamtsträger und Referenten und Dozenten der Akademie wie auch an die 18 Partner und Sponsoren, ohne die die Realisierung eines Events dieser Größenordnung schwer möglich wäre.

Dann konnte die Party auch schon beginnen und nach der Stärkung an den vielen tollen Essensständen wurde kurzerhand der Dancefloor in den Biergarten verlegt. DJ Sugaman war bestens aufgelegt und animierte zum ausgleichenden Kalorienverbrauch. Zu seinem DancePop der letzten vier Jahrzehnte ließen sich die Anwesenden nicht zweimal bitten – bis 2 Uhr wurde das Kieselparkett gerockt.