Fachliteratur-Service Neuzugänge Heft 06/2022

Neuzugänge in der Verbandsbibliothek

AO – Abgabenordnung. Praktikerkommentar.

Herausgegeben von Peter Leopold, Ulrich Madle und Jürgen Rader.

Loseblattwerk in vier Ordnern, rund 4.852 Seiten, Printausgabe 219,99 Euro bei Abonnement der Ergänzungslieferungen für mindestens zwölf Monate, Ergänzungslieferungen circa fünfmal pro Jahr. Ergänzungslieferungen Nummer 146 bis 151, Rehm Verlag, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, ISBN 978-3-8073-0213-3

Ziel des Kommentars ist es, die verfahrensrechtlichen Grundlagen für das Handeln und Zusammenwirken von Finanzbehörden und Bürgern sowie zwischen Behörden für die verschiedenen Verfahrensabschnitte beim Erhebungs-, Vollstreckungs-, Insolvenz-, Straf- und Bußgeldverfahren strukturiert, übersichtlich und anwendungsbezogen zu erläutern mittels der Vermittlung von Grundlagenwissen, der Darstellung systematischer Zusammenhänge und mit Hilfe anschaulicher Beispiele. Die praktische Darstellung des Problems und seiner Lösung steht dabei im Vordergrund. Soweit einschlägig, wird auch die Möglichkeit des vorläufigen Rechtsschutzes und die Überprüfbarkeit des Verwaltungshandelns im Einspruchs- und Finanzgerichtsverfahren aufgezeigt. Die Autoren sind in der Finanzgerichtsbarkeit tätig. Auch als Online-Produkt erhältlich.

 Hense/Ulrich. WPO-Kommentar.

Herausgegeben von Gerhard Ziegler und Hans-Friedrich Gelhausen.

4. Auflage 2022, 2.056 Seiten, 199 Euro, IDW-Verlag, ISBN 978-3-8021-2508-9

Die Neuauflage dieses Kommentars zum Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer berücksichtigt insbesondere erste Erfahrungen mit den umfassenden Änderungen durch das APAReG, mit den Anforderungen der EU-Abschlussprüferverordnung sowie den neuen berufsspezifischen Regelungen durch das FISG als Folge der Aufarbeitung des Wirecard-Falls. Behandelt werden außerdem die erneut erweiterte Pflichtenlage der Wirtschaftsprüfer in Bezug auf die Geldwäsche sowie die DSGVO.

Steuerberatungsgesetz. Kommentar.

Von Günter Koslowski.

8. Auflage 2022, 533 Seiten, 129 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-77550-5

Mit der Neuauflage dieses bewährten Standardkommentars zum Steuerberatungsgesetz aus der blauen Kommentarreihe des C. H. Beck-Verlags wird der Kommentar grundlegend überarbeitet und ergänzt und die vielfältigen gesetzlichen Änderungen der berufsrechtlichen Vorschriften, unter anderem die Neuregelung des Berufsrechts der Berufausübungsgesellschaften, in die Kommentierungen eingearbeitet. Durch die Änderungsgesetze wurden 33 Vorschriften neu ins Steuerberatungsgesetz aufgenommen, diese werden in der Neuauflage erstmals kommentiert.

Steueroasen-Abwehrgesetz. Handkommentar.

Von Andreas Benecke, Sinthiou Buszewski u. a.

1. Auflage 2022, 208 Seiten, 68 Euro, Boorberg Verlag, ISBN 978-3-415-07106-3

Der erste Kommentar zum neuen Steueroasen-Abwehrgesetz (StAbwG). Mit Hilfe dieses Gesetzes sollen solche Steueroasen bekämpft werden, die auf der EU-Liste nicht kooperativer Länder und Gebiete für Steuerzwecke geführt werden, weil sie als nicht kooperativ gelten. Die Autoren kommentieren umfassend die Vorschriften des neuen Gesetzes und stellen die Zusammenhänge und Wechselwirkungen mit den steuerlichen Vorschriften außerhalb des Steueroasen-Abwehrgesetz dar. Die Autoren stammen aus der Finanzverwaltung und waren maßgeblich am Gesetzesentwurf beteiligt.

Unternehmensnachfolge. Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht.

Herausgegeben von Dr. Sebastian Spiegelberger.

3. Auflage 2022, 1.126 Seiten, 139 Euro, C. H. Beck Verlag, ISBN 978-3-406-75373-2

Das Werk bietet eine ausführliche Darstellung der Unternehmensnachfolge unter Beachtung sowohl der zivilrechtlichen als auch der steuerrechtlichen Aspekte. Nach einführenden Erläuterungen zu zivilrechtlichen Themenstellungen (Unternehmertestament, Ehevertrag, betriebliche postmortale Vorsorgevollmacht) werden im Teil Steuerrecht die für die Unternehmensnachfolge relevanten steuerrechtlichen und bewertungsrechtlichen Aspekte behandelt. Es schließen sich Kapitel zur Betriebsübertragung (Hofübergabe, Gewerbebetrieb, Freiberufler) sowie zu Familienpersonengesellschaften, Familienkapitalgesellschaften sowie zu Doppelgesellschaften und zu Stiftungen an. Kapitel zur Umwandlung, zu ausländischem Vermögen sowie zum Kostenrecht (Notar-, Registergerichts- und Grundbuchamtsgebühren sowie Vergütungsmodelle für RAs) schließen das Werk ab.

Handbuch Unternehmenskauf.

Von Wolfgang Hölters.

10. Auflage 2022, 1.786 Seiten, 229 Euro, Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-45559-0

Das Werk behandelt den gesamten Ablauf der Abwicklung eines Unternehmenskaufs im nationalen und insbesondere im internationalen Bereich sowohl in Bezug auf zentrale Bereiche wie Bewertung, Steuern, Arbeitsrecht, Anbahnung und Abschluss des Unternehmenskaufvertrags als auch in Bezug auf Finanzierung, IT und Datenschutz, Börsennotierte Unternehmen, Immobilienunternehmen, Investitionsprüfung, Unternehmen in Krise und Insolvenz und Internationales Privat- und Verfahrensrecht. Mit Vertragsmustern und Checklisten in deutscher und englischer Sprache und inklusive Onlinezugriff auf die Muster.

Italienisches Steuerrecht. Allgemeiner Teil.

Von Peter Hilpold.

3. Auflage 2022, 284 Seiten, 46 Euro, Boorberg Verlag, ISBN 978-3-415-07225-1

Der vorliegende Band enthält den gesamten „Allgemeinen Teil“ des italienischen Steuerrechts. Ziel des Autors ist es, die Grundprinzipien des italienischen Steuerrechts herauszuarbeiten und in anschaulicher Form darzustellen. Behandelt werden unter anderem die verfassungsrechtlichen Prinzipien der Besteuerung in Italien, die Erklärungspflichten der Steuerpflichtigen, die Buchhaltungspflichten, die steuerlichen Kontrollen, die Steuereinhebung, die Verwaltungsstrafen, das Steuerstrafrecht und der Steuerprozess.

NWB Kommentar Bilanzierung. Handels- und Steuerrecht.

Von Wolf-Dieter Hoffmann und Norbert Lüdenbach.

14. Auflage 2022, 2.530 Seiten, Subskriptionspreis bis 31.12.2022 219 Euro, ab 01.01.2023. 239 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-68374-9

Dieser umfangreiche einbändige Praxiskommentar zur HGB-Rechnungslegung kommentiert die §§ 238–342a HGB unter ausführlicher Berücksichtigung der Steuerbilanz. Die Kommentierung ist nach dem Aufbau der jeweiligen Paragrafen gegliedert. Die abstrakten Rechtsnormen werden mit vielen Beispielen sowie mit Buchungslisten, Konsolidierungstabellen, Grafiken u. ä. anschaulich gemacht. In der Printausgabe inbegriffen ist der Zugriff auf die Online-Version des Kommentars bis zum Erscheinen der nächsten Print-Auflage. Die Online-Version wird alle drei Monate aktualisiert. Rechtsstand der Kommentierungen in der Print-Ausgabe ist Oktober 2022.

Tipke/Kruse. Abgabenordnung – Finanzgerichtsordnung. Kommentar zur AO und FGO inklusive Steuerstrafrecht.

Herausgegeben von Klaus Tipke und Heinrich Wilhelm Kruse.

Loseblattwerk, 10.096 Seiten, in fünf Ordnern. 198 Euro bei Abonnement der Ergänzungslieferungen für mindestens zwei Jahre, Ergänzungslieferungen Nr. 168 bis Nr. 172. Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-22119-5

Der umfangreiche Kommentar zur Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung (inklusive der Vorschriften zum Steuerstrafrecht) enthält auch Kommentierungen zu den Nebengesetzen VwZG und FVG sowie Ausführungen zum relevanten Verfassungs- und Europarecht. Im Abonnement ist der Zugang zu „Tipke/Kruse online“ enthalten inklusive Zugriff auf Kommentare zum EStG, KStG, GewStG, UmwStG, GrEStG und ErbStG. Aus dem Inhalt der Ergänzungslieferungen: Umfassende Aktualisierung von § 42 AO, 162 AO und 158 AO. Vollständige Überarbeitung der Kommentierung des § 149 AO. Runderneuerung der Kommentierung zu § 150 AO mit besonderem Augenmerk auf die elektronischen Steuererklärungen. Aktualisierung der FGO-Regelungen zum elektronischen Rechtsverkehr im Finanzprozess, zur elektronischen Gerichtsakte und zum allgemeinen Gerichtsverfahren.

Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung. Mit arbeitsrechtlicher Grundlegung.

Herausgegeben von Manfred Stöckler und Michael Karst.

Loseblattwerk, in zwei Ordnern, 2.424 Seiten, Ergänzungslieferungen einmal jährlich, Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens zwei Jahre 189 Euro, Ergänzungslieferungen Nr. 47 bis 49. Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-25635-7

Mit der 45. Ergänzungslieferung haben Manfred Stöckler und Michael Karst die Herausgeberschaft von Peter Ahrend, Wolfgang Förster und Norbert Rößler übernommen. Der Schwerpunkt des Werks zum Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung liegt auf der Darstellung der fünf Durchführungswege aus dem Blickwinkel der steuerlichen Gewinnermittlung des die bAV zusagenden Unternehmens. Darüber hinaus wird auch die Besteuerung der Versorgungsberechtigten sowie die Besteuerung externer Versorgungseinrichtungen erläutert. Bei den Durchführungswegen Pensionskasse und Pensionsfonds werden zudem die einschlägigen versicherungsaufsichtsrechtlichen Grundlagen dargestellt. Ein einleitender Teil zu den arbeitsrechtlichen Grundlagen vermittelt das notwendige arbeitsrechtliche Wissen, das zum Verständnis der bAV unverzichtbar ist.

Bilanzrecht. Kommentar.

Herausgegeben von Dirk Hachmeister, Holger Kahle, Sebastian Mock und Matthias Schüppen.

3. Auflage 2022, 3.057 Seiten, 259 Euro, Otto Schmidt Verlag, ISBN 978-3-504-25382-0

Die Autoren kommentieren die handelsrechtlichen Vorschriften des HGB zur Rechnungslegung, Abschlussprüfung und Offenlegung (§§ 238 – 342a HGB) mit gleichgewichtiger Darstellung der Fragen des Steuerbilanzrechts und intensiven Querbezügen zum Gesellschaftsrecht. Zudem enthält der Kommentar eine eigenständige Kommentierung des Publizitätsgesetzes sowie im Anhang eine Kommentierung ausgewählter für das Bilanzrecht relevanter Vorschriften des AktG, GmbHG und aus dem zweiten Buch des HGB (Handelsgesellschaften und stille Gesellschaften). In einem gesonderten Annex werden bereits die ab 01.01.2024
relevanten Änderungen durch das MoPeG behandelt.

Vereinsrecht. Leitfaden für Vereine und Mitglieder.

Von D. Burhoff.

11. Auflage 2022, 570 Seiten, 76 Euro, NWB-Verlag, ISBN 978-3-482-68351-0

Chronologisch aufgebaut bietet das Werk eine Information zum Vereinsrecht von der Gründungsphase bis hin zur erfolgreichen Führung des Vereins sowohl für den eingetragenen Verein als auch für den nicht ins Vereinsregister eingetragenen Verein ohne Rechtspersönlichkeit/nichtrechtsfähigen Verein. Auch das Steuerrecht wird in einem ausführlichen Kapitel behandelt. Der umfangreiche Anhang enthält viele Beispielstexte und Formulierungshilfen.

Information

LSWB-Fachliteratur-Service
Den LSWB-Mitgliedern stehen in der Geschäftsstelle in München über 4.000 Bücher, Loseblattwerke sowie mehr als 70 Fachzeitschriften zur Verfügung.
Kontakt: bibliothek@lswb.de

Hinweis

Die hier vorgestellten Bücher wurden neu in den Buchbestand des Fachliteratur-Service des LSWB in der Geschäftsstelle München aufgenommen. Sie können diese Bücher über jede Buchhandlung sowie beim jeweiligen Verlag erwerben.

Seite teilen: