Foto: goodluz/adobe stock

Foto: goodluz/adobe stock

Unser Kooperationspartner DKV informiert aus der Praxis

Wenn der Steuerberater zum Patienten wird

Für Steuerberater Ralf F. (Name von der Redaktion geändert) ist von heute auf morgen alles anders! Mit starken Schmerzen und Lähmungserscheinungen geht er zu seinem Arzt. Diagnose: Bandscheibenvorfall.

Plötzlich weiß er nicht genau, was zu tun ist. Der Arzt überweist ihn zur Vorstellung ins Krankenhaus vor Ort. Bei Google hat seine Diagnose 1.400.000 Treffer und ein Bekannter kennt wiederum einen Kollegen, der ähnliche Symptome hatte. Ralf F. ist ratlos! Doch er erinnert sich, dass er seinerzeit über den Gruppenversicherungsvertrag mit dem Steuerberaterverband einen Vertrag über die DKV abgeschlossen hatte.

Um 8.30 Uhr am nächsten Tag nimmt er Kontakt mit einem Fallmanager der DKV auf. Man verifiziert die Diagnose und nennt ihm mehrere Spezialisten. Ralf F. wählt einen Spezialisten in Aachen. Der Vorstellungstermin wird für 9.30 Uhr terminiert. Er erhält 500 Euro Aufwandsentschädigung zur Deckung der Reisekosten. Bereits um 11.30 Uhr kann er eingehend untersucht werden und um 16.30 Uhr erfolgt die erfolgreiche Operation.

Vier Tage später wird Ralf F. entlassen und nach nun zwei Wochen Krankengymnastik denkt er schon wieder an die Rückkehr in seine Kanzlei.

Dieser Fall hat sich genau so zugetragen und der schnelle und reibungslose Verlauf ist dem Serviceprodukt BestCare der DKV zu verdanken. Kunden mit dem Tarif BestCare profitieren vom DKV Top-Experten-Netz. Diese Experten sind anerkannte Spezialisten in ihrem Fachgebiet und international renommiert. Sie behandeln, operieren oder überprüfen die Erstdiagnose. Heute umfasst das Expertennetzwerk 105 Ärzte aus zwölf Fachrichtungen.

Die Fallmanager der DKV organisieren die Erstvorstellung bei einem Experten. Sie kümmern sich um den weiteren Verlauf und stehen dem Patienten als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung.

BestCare-Tarifbestandteile:

  • Organisation eines Behandlungstermins
  • oder einer Zweitmeinung
  • bei einem DKV Top-Experteninner
  • halb von 5 Werktagen
  • 500 Euro Aufwandspauschale
  • 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar

Voraussetzung für den BestCare ist das Bestehen einer stationären Krankenversicherung mit Ein- oder Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung. Und dabei ist es egal, ob dieser Versicherungsschutz bei der DKV oder einem anderen Unternehmen besteht, oder ob er als Voll- oder Zusatzversicherung existiert.

Sichern Sie sich über den LSWB den schnellen Weg zur Top-Medizin.

Information

Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherungen der ERGO Versicherungsgruppe und bietet Krankenversicherungsschutz mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Leistung. Mit mehr als 250 Berufs- und Standesorganisationen arbeitet die DKV partnerschaftlich zusammen – auch mit dem LSWB. Profitieren auch Sie von den vorteilhaften Konditionen des Gruppenversicherungsvertrages. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir informieren Sie gern.

Kontakt

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Kooperation Verbände und GKV
50594 Köln
Tel.: 0221 5784585
E-Mail: gruppenversicherung@dkv.com
Web: www.dkv.com/gesundheit-organisation-schnell-zum-spezialisten-15881.html